> > > > Packard Bell mit neuem Monitor "Maestro White 240 LED"

Packard Bell mit neuem Monitor "Maestro White 240 LED"

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx_news_newPackard Bell hat heute mit dem "Maestro White 240 LED" einen neuen 24-Zoll-Monitor vorgestellt. Dieses Display soll sich durch das flache Design und die weiße Gehäusefarbe auszeichnen. Die Tiefe wird vom Hersteller mit nur 18 mm angegeben und das Seitenverhältnis liegt bei 16:9. Der Monitor löst mit 1920 x 1080 Bildpunkten auf und das dynamische Kontrastverhältnis soll bei 12.000.000:1 liegen. Des Weiteren verfügt der Bildschirm über eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Durch diese Technik soll das Display bis zu 68 Prozent weniger Energie gegenüber vergleichbaren LCDs benötigen. Die Reaktionszeit bei einem Grau-zu-Grau Wechsel wird vom Hersteller mit 2ms beziffert, damit soll das Display auch für schnelle Bewegungen bestens geeignet sein. Als Anschlüsse stehen neben einem DVI-Port auch ein VGA-Anschluss bereit.

Maestro_White_3

Der Packard Bell Maestro White 240 LED soll ab April 2011 zu einem Preis von rund 200 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 06.06.2009

Matrose
Beiträge: 26
Standardware ohne nennenswerte Features, die sich von der Konkurrenz abheben.
#2
Registriert seit: 04.09.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 1016
Zitat Kausalat;16218925
Standardware ohne nennenswerte Features, die sich von der Konkurrenz abheben.


Und genau deswegen für einen LED-Monitor recht günstig und für energiebewusste Standard-Anwender interessant.
#3
Registriert seit: 06.06.2009

Matrose
Beiträge: 26
Zitat Funkykf;16219033
Und genau deswegen für einen LED-Monitor recht günstig und für energiebewusste Standard-Anwender interessant.


... so interessant wie 50 andere Modelle verschiedener Hersteller im Billigsegment. Aus reinen Marketinggründen ein Schritt in die falsche Richtung.
#4
customavatars/avatar19454_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005
Raccoon City
Vizeadmiral
Beiträge: 7152
Bei 200 € verweise ich mal auf den Dell U2311h, der in allen Bereichen wohl besser sein dürfte, bis auf evtl. Reaktionszeit, da kein TN- sondern ein IPS-Panel verbaut ist (dennoch schnell + niedriger Inputlag) und evtl. der Verbrauch, der dennoch sehr niedrig ist => 33 W
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

AOC C3583FQ im Test - großes Curved-Display mit AdaptiveSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AOC_C35/AOC_C35-TEASER_KLEIN

AOC bietet mit dem C3583FQ ein Gaming-Display, das nicht nur groß ist, sondern auch mit einer starken Krümmung und einer hohen Bildwiederholfrequenz auftrumpfen kann. Leider hat die Sache aber auch Haken, wie unser Test zeigt. Erst vor einigen Tagen stellten wir den Acer Predator Z35 (zum... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]

LG 38UC99-W im Test - Überzeugender Allrounder im XXL-Format

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/LG_38UC99-TEASER

Darf es ein bisschen mehr sein? LG zeigt mit seinem neuen 38UC99-W eindrucksvoll, dass großformatige Monitore endgültig auf den heimischen Schreibtischen angekommen sind, denn der 38-Zöller bietet nicht nur eine überzeugende Bildqualität, sondern auch eine ganze Menge Komfort, der nicht nur... [mehr]