lgDer Monitorhersteller LG hat mit dem E2290V einen neuen Super-LED-Monitor vorgestellt, welcher nach eigenen Angaben zufolge den aktuell flachsten Monitor der Welt darstellen soll. Das Display ist gerademal 7,2 Millimeter dick und soll durch den Aluminium-Look zu einem Blickfänger in jedem Haushalt werden. Das 21,5-Zoll-Gerät arbeitet im 16:9-Format und mit einer HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Das dynamische Kontrastverhältnis liegt bei hohen 10.000.000:1 und die Reaktionszeit wird mit 2 Millisekunden angegeben. Die Blickwinkel werden vom Hersteller mit 160 Grad aus vertikaler- und 170 Grad aus horizontaler-Richtung angegeben. Die maximale Helligkeit liegt laut Datenblatt bei 250 cd/m². Als Anschlüsse stehen neben einem HDMI- und DVI-Eingang auch ein D-Sub-Anschluss für einen zweiten Computer bereit. Durch die LED-Technologie soll der Monitor bis zu 40 Prozent beim Stromverbrauch sparen - im Vergleich zu herkömmlichen LCD-Monitoren mit einer CCFL-Hintergrundbeleuchtung.

Der LG E2290V Super-LED-Monitor ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Preis soll laut Hersteller bei rund 330 Euro liegen.

Weiterführende Links: