hardwareluxx_news_newViele Nutzer sehen ein Problem aktueller 120-Hz-Bildschirme darin, dass diese in der Regel TN-Panele nutzen, die nicht so einen hohen Blickwinkel wie z.B. IPS-Panele bieten.

Mitsubishi hat mit dem "MDT231WG" jetzt einen 23-Zoll-Monitor vorgestellt, der ein IPS-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 120 Hz-Bildwiederholfrequenz vereint. Der Blickwinkel wird mit 178 Grad angegeben, der dynamische Kontrast soll bei 5000:1 liegen, die Helligkeit bei 350 cd/m². Das Gerät wurde mit besonderem Augenmerk auf Spieler entwickelt, es bietet gleich drei verschiedene Game-Modi. Mitsubishi hat zwei 3-Watt-Lautsprecher und einen 5-Watt-Subwoofer in den "MDT231WG" integriert. Der Bildschirm bietet eine Vielzahl an Anschlußoptionen - zweimal HDMI, DVI, D-Sub, S-Video, Komponenteneingang, analoge Audioanschlüsse und sogar einen optischen Digitaleingang.

Bisher bietet Mitsubishi den "MDT231WG" nur auf dem japanischen Heimatmarkt an. Dort soll der Preis umgerechnet bei etwa 1400 Dollar liegen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links: