viewsonicZwar hat Microsoft Windows 7 mit Funktionen zur Touchscreen-Steuerung ausgestattet, richtig durchsetzen konnte sich diese Technologie bisher aber nicht. Trotzdem hat ViewSonic jetzt einen ersten eigenene Bildschirm mit Touchscreen-Funktionalität vorgestellt.

Das 22-Zoll-Gerät "VX2258wm" bietet Multi-Touch-Unterstützung, wie sie von vielen mobilen Geräten bekannt ist und ist Microsoft Windows 7 Touch-zertifiziert. Der Monitor hat die Full-HD-Auflösung (1920 x 1080), eine Helligkeit von 200 cd/m² und einen dynamischen Kontrast von 100.000:1. Der maximale Blickwinkel soll bei 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal liegen. Die Reaktionszeit wird mit 5 ms angegeben. Der "VX2258wm" kann per D-Sub oder per DVI angeschlossen werden. Um das Gerät als Touchscreen nutzen zu können, muss es per USB-Kabel an einen Windows 7-PC angebunden werden. Darüber hinaus gibt es einen Audio-Eingang für die integrierten zwei 2-Watt-Lautsprecher.

In unserem Preisvergleich wird ViewSonics erster Touchscreen ab rund 255 Euro gelistet, noch ist der "VX2258wm" allerdings nicht lieferbar.

viewsonic_vx2258wm

Weiterführende Links: