eizoDer bekannte Monitorhersteller EIZO wird mit dem "Foris FS2331-BK" einen neuen 23-Zoll-Minotor mit PVA-Panel auf den Markt bringen. Das Display löst beim 16:9-Format mit 1920 x 1080 Bildpunkten auf und kann dank des PVA-Panels Blickwinkel von bis zu 178 Grad horizontal und vertikal ermöglichen. Der Bildschirm wurde vom Hersteller entspiegelt und soll laut eigenen Angaben dank einer Reaktionsgeschwindigkeit von 7 ms auch für aktuelle Spiele geeignet sein. Das dynamische Kontrastverhältnis wird bei 10.000:1 liegen - der reale Wert noch bei hohen 3000:1. Die maximal Helligkeit liegt laut Datenblatt bei 300 cd/m². Die Monitoreingänge werden ein D-Sub-, ein DVI- und zwei HDMI-Anschlüsse bilden. Auf einen USB-Hub mit zwei Ports und auf einen Kopfhöreranschluss muss der Nutzer ebenfalls nicht verzichten. Das Display bietet leider nicht die typischen Ergonomiefunktionen, der Nutzer kann das Display lediglich drehen und neigen. Eine Höhenverstellung wird bei diesem Modell nicht angeboten. Durch den eingebauten "EcoView"-Sensor wird das Licht der Umgebung gemessen und die Helligkeit dementsprechend angepasst. Bei heller Beleuchtung wird die Bildhelligkeit verstärkt - bei weniger hellen Räumen reduziert. Durch diese Funktion wird der Verbrauch mit durchschnittlich 23 Watt angegeben.

eizo_4545

Der EIZO Foris FS2331-BK soll ab Anfang November 2010 erhältlich sein. Der Preis wird laut Hersteller bei rund 480 Euro liegen.

Weiterührende Links: