lgDer Hersteller LG hat vier neue TFT-Monitore mit IPS-Panel und LED-Backlight vorgestellt. Die Bildqualität und der Blickwinkel sollen sich laut Hersteller durch diese Technik verbessern. Die LED-Technologie soll außerdem dem Stromverbrauch um bis zu 27 Prozent senken und die Bautiefe soll auf 19,5 mm reduziert werden können. Die Reaktionszeit von einem Grau-zu-Grau-Wechsel soll sechs Millisekunden betragen, das dynamische Kantrastverhältnis liegt bei 5.000.000:1. Die maximale Helligkeit liegt bei 250 cd/m², der Blickwinkel bei 178 Grad horizontal und vertikal. Als Anschlussmöglichkeiten stehen ein VGA- und ein DVI-D-Anschluss zur Verfügung.

Das kleinste Modell dieser Baureihe, der IPS2062T, hat eine Größe von 20 Zoll und arbeitet mit 1600 x 900 Bildpunkten. Die drei anderen Modelle besitzen eine Full-HD-Auflösung im 16:9-Format. Die Bilddiagonalen betragen 21,5 Zoll (IPS226V) und 23 Zoll (IPS236V und IPS231P). Des Weiteren kann das Modell IPS226V und der IPS236V einen zusätzlichen HDMI-Anschluss vorweisen.

lgipsled-1l

Zu der Verfügbarkeit und den Preisen der vier neuen Monitore wollte LG noch nichts verraten.

Weiterführende Links: