asus3D ist aus der aktuellen Welt der Medien nicht mehr wegzudenken. Viele Hersteller versuchen sich aus diesem Grund auf dem neuen Terrain. ASUS stellte heute offiziell mit seinem VG236H einen 120-Hertz-Monitor vor, der Spielen in 3D ermöglichen soll. Mit einer Reaktionszeit von 2 Millisekunden richtet sich der 23-Zoll Monitor, der mit einer nativen Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln daherkommt, vor allem an Spieler. Infolgedessen verwundert es auch nicht, dass ASUS ein NVIDIA 3D Vision Kit, bestehend aus einer Shutterbrille und Infrarot-Sender, beilegt, welches den 3D-Effekt in Spielen möglich machen soll.

Mit einem Kontrast von 100.000:1 und einer maximalen Helligkeit von 400 cd/m² soll der Bildschirm weiter punkten können.
Als Anschlussmöglichkeiten stehen neben einer HDMI- und einer Komponentenschnittstelle auch ein DVI (Dual-link) Port zur Verfügung, über welchen die 3D-Darstellung realisiert wird.

Mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 479 Euro ist das Gerät sicherlich kein Schnäppchen. In unserem Preisvergleich findet sich der ASUS VG236H bereits für knappe 450 Euro.

Die Daten im Überblick:

  • 23 Zoll / 58,4 cm anti-reflection glare Widescreen (16:9)
  • Reaktionsgeschwindigkeit: 2 Millisekunden (grey to grey)
  • Max. Helligkeit: 400 cd/qm
  • Kontrastwert: 100.000:1 (ASCR)
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 (Full HD) /120 Hertz
  • Displayfarben: 16.7 Millionen
  • Blickwinkel: 170° (H) / 160° (V)
  • Höhenverstellbar bis 100 Millimeter
  • Swivel-Funktion: +150°/-150°
  • Schnittstellen: HDMI, DVI (Dual-link unterstützt NVIDIA® 3D Vision™), YPbPr
  • Dual-Side Driving Technologie
  • Besonderheiten: im Bundle mit dem NVIDIA® 3D Vision™ Kit
  • Gewicht: 7,0 Kilogramm
  • Abmessungen: 550 x 420 x 250 Millimeter

ASUS_VG236H_1_01

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Abbildung

ASUS_VG236H_2_01

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Abbildung

Weiterführende Links: