hardwareluxx_news_newDie hierzulande eher unbekannte Firma "Displax" hat in diesen Tagen eine "Multitouch-Folie" vorgestellt. Das in Portugal ansässige Unternehmen will jede flache, gekrümmte, transparente oder lichtundurchlässige Fläche zu einem Multitouch-Display machen - Vorausgesetzt die anvisierte Fläche leitet keinen Strom. Die Folie, welche von einem Beamer mit einem Bild bestrahlt wird, kann bei einer Bildschirmdiagonale von 50-Zoll mit bis zu 16 Fingern bedient werden. Schon im Juli dieses Jahres soll die auf Polymerfolie basierende Multitouch-Fläche erscheinen. Deutlich Empfindlicher als andere Multitouch-Oberflächen soll sie auch menschliches Pusten erkennen, so der Hersteller. Die dann erscheinende Folie soll von 7- bis 120-Zoll problemlos funktionieren, Preise gab man nicht bekannt.

Weiterführende Links: