lgLG, bekannt für seine hochwertigen Displays, hat nun einen weiteren Prototypen vorgestellt. Das kommende LCD-Panel misst an der dünnsten Stelle trotz einer Diagonalen von 42 Zoll gerade einmal 2,6 mm. Ansonsten arbeitet das "Extreme Slim LCD TV" getaufte Gerät mit einer nativen Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten und kann dank der LED-Hintergrundbeleuchtung nicht nur bessere Helligkeitswerte liefern, sondern auch noch stromsparender arbeiten. Doch auch 3D-Inhalte sollen sich mit dem rund 4,0 Kilogramm schweren Gerät abspielen lassen, was eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verspricht. Weitere technische Raffinessen und erste Angaben zum Preis, lassen allerdings noch auf sich warten. Diese will man sich bis zur Consumer Electronics Show (CES) in Las Vega Anfang Januar aufheben.

lg_extree_slim_lcd_tv-01

Weiterführende Links: