Wie ASUS nun in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, erweitert der Hersteller sein Portfolio um einen 22-Zoll-Monitor der ganz besonderen Art. Der neue LS221H ist mit seiner Tiefe von nur 45 Millimetern einer der dünnsten Monitore weltweit. Ein weiteres Highlight stellt die äußerst robuste Glasoberfläche dar. Das Glas, mit einem Härtegrad von 9H, soll den Monitor zuverlässig vor Stößen, Kratzern und Verschmutzung schützen. Weiter soll das entspiegelte Glas bis zu 98 Prozent aller störenden Lichtreflektionen beseitigen. Die native Auflösung beträgt 1680 x 1050 Bildpunkte, die maximale Displayhelligkeit wird mit 300 cd/m² beziffert. Mit Hilfe der eigens entwickelten ASCR-Technologie zeichnet sich das Display zudem durch ein Kontrastverhältnis von 4000:1 aus. Die Reaktionszeit beträgt laut Herstellerangaben zwei Millisekunden. Dem sieben Kilogramm schweren Gerät stehen eine HDMI-Schnittstelle sowie ein D-Sub-Eingang zur Verfügung. Das Display ist bereits gelistet und wechselt für bereits 289,90 Euro den Besitzer.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links: