> > > > Biostar TPower I45 erreicht einen FSB von 725 MHz

Biostar TPower I45 erreicht einen FSB von 725 MHz

Veröffentlicht am: von
Wie Biostar in einer Pressemitteilung bekannt gab, hat ein australischer Übertakter mit dem Spitznamen Youngpro seinen eigenen FSB-Weltrekord von 685 MHz eingestellt und ganze 725-MHz-FSB erreicht. Dies entspricht einem effektiven FSB von 2900 MHz. Erreicht wurde dieser auf einem TPower I45 mit Intels neuem Chipsatz P45 und einem E8500-Prozessor mit Penryn-Kern. Der Chipsatz wurde bei dem Weltrekord mit Flüssigstickstoff gekühlt. Der Prozessor erreichte einen Takt von 6 GHz. Aber auch andere Übertakter sind ähnlich erfolgreich, ein Belgier mit dem Spitznamen Pt1t erreichte mit der standardmäßigen Luftkühlung einen FSB von 675 MHz. Es bleibt abzuwarten, ob Biostar ein überragendes Mainboard abgeliefert hat, oder ob in erster Linie der Chipsatz dazu beigetragen hat. Andere Hersteller wie ASUS und Foxconn sind eher für solche Rekorde bekannt, Biostar ist diesbezüglich noch nicht aufgefallen.Die CPU-Z-Validierung für den Rekord findet sich hier. Gelistet ist das Biostar TPower I45 derzeit für 116 Euro, allerdings ohne Verfügbarkeit.







Weiterführende Links: