> > > > Nach 'Wind NB' und 'Wind PC' kommt 'Wind Board'

Nach 'Wind NB' und 'Wind PC' kommt 'Wind Board'

Veröffentlicht am: von
Scheinbar ist Intel nicht der einzige Hersteller, der Mini-ITX-Mainboards basierend auf dem Atom-Prozessor plant. So hat Fudzilla ein Board mit dem Modell-Namen "MS-7314" von MSI abgelichtet. Obwohl in dem "Wind PC" ebenfalls ein Mainboard mit Atom-Prozessor verbaut wird, handelt es sich hier um eine andere Platine. Deutlich wird dies durch Unterschiede im Layout sowie bei der Ausstattung. So verfügt das Mainboard im "Wind PC" über keinen PCI-Steckplatz, dafür aber über einen Steckplatz für Compact-Flash-Speicherkarten und anstatt herkömmlicher DDR2- kommen SO-DIMM-Speicher zum Einsatz. Direkt auf dem "Wind Board" verlötet findet sich das Modell N230 der Atom-Prozessorserie mit 1,6 GHz Takt und einer TDP von 2 Watt, sowie die Northbridge 945GC mit integrierter Grafiklösung. Für Laufwerke stehen zwei SATA- und ein IDE-Anschluss zur Verfügung.Auf dem I/O-Shield befinden sich neben zwei PS/2-Anschlüssen je ein paralleler und serieller Anschluss sowie ein VGA-, vier USB-2.0-, ein Netzwerk- und drei Soundanschlüsse für 6-Kanal-Tonausgabe. Weitere vier USB2.0-Anschlüsse sind als Header auf der Platine ausgeführt. Für die Kühlung von Northbridge und Prozessor ist ein größerer Aluminium-Kühlkörper zuständig, während die Southbridge einen eigenen, kleineren Kühlkörper spendiert bekommen hat.

Weitere Informationen, zum Beispiel zum Preis und zur Verfügbarkeit, werden zur Computex erwartet. Auf dieser Messe soll auch der N230 offiziell vorgestellt werden.






Weiterführende Links: