> > > > ASRock präsentiert 650i-Mainboard mit Yorkfield-Unterstützung

ASRock präsentiert 650i-Mainboard mit Yorkfield-Unterstützung

Veröffentlicht am: von
ASRock, bekannt für seine günstigen Mainboards, die oftmals auch mit älteren Chipsätzen aktuelle Prozessoren unterstützen, hat mit dem Penryn1600SLI-110dB ein Mainboard vorgestellt, welches mit 650i-Chipsatz den Yorkfield vollständig unterstützen soll. Die Hauptplatine unterstützt dementsprechend SLI und verfügt über drei x16- und drei PCI-Steckplätze. Die drei x16-Steckplätze liegen allerdings alle direkt untereinander und nur der Weiße ist mit 16 Lanes angebunden, während die beiden Gelben für SLI-Konfigurationen mit 8 Lanes auskommen müssen. Des weiteren können nur die Gelben oder der Weiße benutzt werden, alle drei gleichzeitig ist nicht möglich. ASRock hat auch einige Benchmarks veröffentlicht, in dem das Penryn1600SLI-110dB gegen ein Mainboard mit 780i-Chipsatz antreten musste. Beide Systeme wurden mit einem QX9770 ausgestattet und laut ASRock war das Penryn1600SLI-110dB oftmals schneller, insbesondere bei den 3DMark-Benchsuiten. Beim Overclocking wurde das System allerdings mit einem E6550 Zwerikern-Prozessor ausgestattet. Hier erreichte das Mainboard einen FSB von 485 MHz. Die genauen Spezifikationen und alle Benchmark-Ergebnisse können bei ASRock betrachtet werden.





Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: