> > > > Gigabyte entwickelt X48-Mainboard mit DDR2

Gigabyte entwickelt X48-Mainboard mit DDR2

Veröffentlicht am: von
Am Anfang hieß es das auch der X38 nur DDR3-Speicher unterstützen werde, doch ist Intel nach Druck seitens Hersteller und Kunden davon abgekommen und der X38 unterstützt nun sowohl DDR2 als auch DDR3. Dafür soll aber der X48, im Grunde ein selektierter X38 mit zusätzlichen Funktionen, nur DDR3 unterstützen. Die Logik wird aber aller Voraussicht nach weiterhin vorhanden sein, nur deaktiviert. Dies nimmt Gigabyte zum Anlass und entwickelt ein Mainboard mit X48-Chipsatz, aber mit DDR2-Unterstützung. Eine Version mit DDR3 ist bislang nicht geplant. Einen anderen Weg geht anscheinend Abit. Während alle X38-Mainboards DDR2 aufnehmen, werden die Hauptplatinen mit X48-Chipsatz auf DDR3 setzen. Sollten weitere Informationen oder Bilder auftauchen, werden wir natürlich darüber berichten. Quelle