> > > > CeBIT 2007: Santa Rosa auf dem Vormarsch

CeBIT 2007: Santa Rosa auf dem Vormarsch

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.intel.com]Intel[/url] hat bei seiner heutigen Pressekonferenz einen Ausblick auf die zukünftige Enwticklung gegeben. So präsentierte Chrisitna Morales von Intel die Santa Rosa Platform, welche vor allem durch die Technologie Turbo Memory (ehemals Robson genannt) Anwendungen bis zu zweimal schneller starten lassen soll. Einen weiteren Schritt hat Intel in puncto Akkulaufzeit gemacht, denn durch die Santa Rosa Plattform soll diese um 1 - 2 Stunden verlängert werden. Zurückzuführen ist das auf die Verwendung von Flash-Speicher, der die Festplatte unterstützt. Stromhungrige Zugriffe auf die Festplatte werden so reduziert, was eben der Akkulaufzeit zu Gute kommt. Notebooks mit der neuen Platform sollen im zweiten Quartal dem Endkundenmarkt zugänglich gemacht werden.