> > > > HTPC Ready: Mini-ITX für AM2

HTPC Ready: Mini-ITX für AM2

Veröffentlicht am: von
Der taiwanesische Hardwarehersteller Albatron stellt das erste Mini-ITX Mainboard für AMDs Sockel AM2 vor. Dem ambitionierten HTPC-Bastler kann es nie klein genug sein. Da sich AM2-CPUs aufgrund ihrer geringen Abwärme gut für einen "Wohnzimmer-PC" eignen, brauchen auch diese ein solides Grundgerüst. Mit der nur 17 cm x 17 cm großen Platine hat Albatron zwar nur einen PCI-Steckplatz, dafür aber zwei DDR2-Steckplätze (max. 2GB) untergebracht. Weiterhin sollen mehrere SATA2-Ports, GBit-LAN, Firewire und bis zu acht USB2.0-Buchsen vorhanden sein, wovon nur 4 im I/O-Panel angebracht sind. In der Grafiksektion bietet es neben VGA und DVI auch noch einen HDMI-Anschluss, welcher für ein verlustfreies Sehvergnügen sorgen soll. Damit das Gehör nicht zu kurz kommt, gibt es zahlreiche Ein- und Ausgänge für Audiophilisten (inkl. Koaxial & Optischer Ausgang). Der Hersteller will das Mainboard im März auf der CeBit präsentieren. Ob es jedoch in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch nicht klar, da es in der Vergangenheit immer weniger Produkte des Herstellers auf unserem Markt gab.