> > > > ASUS kündigt vier Vista Edition Mainboards an

ASUS kündigt vier Vista Edition Mainboards an

Veröffentlicht am: von
Pünktlich zu Vista möchte [url=http://www.asus.de]ASUS[/url] auch Mainboards mit speziellen Vista Features an den Mann (oder die Frau) bringen. Für den Sockel AM2 wären dies das M2N32-SLI Premium Vista Edition und das M2N-Plus SLI Vista Edition. Auch für den LGA775 sieht ASUS zwei Mainboards vor, das P5B-Plus Vista Edition und das P5B-Premium Vista Edition. Diese sind auf den ersten Blick identisch mit bereits veröffentlichten Mainboards, doch unterscheiden sich in einigen Details.

Über den genauen Termin der Veröffentlichung oder die Preise gibt es noch keinerlei Informationen.ScreenDUO
Dieses Feature war zu Anfang auf manchen Screenshots aufgelistet, doch taucht es nicht mehr auf der Asus Homepage auf. Hier soll auf einem kleinen Zusatzmonitor wichtige Infos abgebildet werden, bspw. Newsfeeds via RSS oder Termine. Der Clou an der Sache ist, dass dies möglich sein soll ohne den PC gestartet zu haben.

AI Remote
Hierunter verbirgt sich eine Fernbedienung, ähnlich der bereits durch die Digital Home (DH) Serie bekannten Fernbedienung, mit der sich unter anderem der PC hoch- und runterfahren lässt und die Media Player steuern kann.

AP Trigger
Dies sind drei Tasten auf der oben genannten Fernbedienung, welche es den User ermöglicht automatisch Programme oder Medien nach dem Systemstart starten zu lassen.

TPM Support
Von nun an bietet Asus ein optionales Modul für "Trusted Computing" auch für Heimanwender an. Bisher gab es dies nur für Workstation Modelle wie das P5WDG2 WS. Mehr über TPM findet man bei Wikipedia.

ASAP (ASUS Accelerated Propeller)
Hierunter versteckt sich wohl nichts anderes als Flash Speicher, der Windows Vistas "Readyboost" ermöglichen soll. Hier werden oft benötigte Daten gespeichert um durch die sehr guten Reaktionszeit dieses Speichermediums die Reaktionsgeschwindigkeit des Rechners zu verbessern.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Chipsatztreiber unterstützt Comet Lake und Ice Lake und neuer Sockel LGA1200

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Dass es nicht mehr allzu lange dauern dürfte, bis es neue Prozessoren aus dem Hause Intel gibt, ist inzwischen ein offenes Geheimnis. Zur Computex wird die Ankündigung zu neuen Desktop-Prozessoren mit bis zu zehn Kernen alias Comet Lake erwartet. Im mobilen Segment stehen die Ice-Lake-Modelle in... [mehr]

  • X370-, B350- und A320-Chipsatz: Offenbar keine Unterstützung für...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Eine E-Mail an den Support von MSI sorgt seit gestern für einige Aufregung. In dieser Mail fragte Reddit-Nutzer master3553 nach der Kompatibilität seines X370 XPower Titanium mit den neuen Ryzen-Prozessoren der 3. Generation alias Ryzen-3000-Serie auf Basis der Zen-2-Architektur. Die... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Z390-F Gaming im Kurztest - Oberklasse mit Abstrichen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_Z390F_GAMING_004_LOGO

    Wer Interesse an einem ROG-Mainboard hat, muss nun bekanntlich nicht unbedingt zur Maximus-Serie greifen, wenn wir zunächst bei Intel bleiben. Mit der Strix-Reihe bietet ASUS bereits einen attraktiven und preisgünstigeren Einstieg an. In diesem Kurztest werden wir uns das ASUS ROG Strix... [mehr]

  • Riesiger LGA3647 auf Mini-ITX: Das ASRock EPC621D4I-2M

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK-LGA3647

    Besonders kompakte Mainboards sind gerade für die Plattformen mit leistungsstarken und letztendlich großen Prozessoren eher Mangelware. Das ASRock X399M Taichi für die Ryzen-Threadripper-Prozessoren von AMD ist ein gutes Beispiel für die Kombination aus µATX und Sockel-TR4. Es gibt... [mehr]

  • Gewinnspiel: Wir verlosen zwei Supermicro C9Z390-CG und ein RAM-Kit von Patriot

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPERMICRO_C9Z390-CG_LOGO

    Wir haben in Zusammenarbeit mit Supermicro ein neues Gewinnspiel und verlosen unter unseren Lesern und Community-Mitgliedern zwei Mainboards von Supermicro und ein 16-GB-DDR4-3200-Kit von Patriot. Hierzu muss lediglich eine Frage richtig beantwortet werden und schon befindet man sich im... [mehr]

  • ASRock Z390 nun auch als Steel Legend

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_STEEL_LEGEND_LOGO

    Nachdem ASRock auf der CES in Las Vegas im Januar dieses Jahres seine neue Steel-Legend-Mainboard-Serie vorgestellt hatte und einige Zeit später zwei AMD-B450-Mainboards in dieser Reihe herausgebracht hat, veröffentlichte das Unternehmen aus Taiwan heute ein weiteres Mitglied der... [mehr]