> > > > Abit stellt zwei neue Sockel 939 Mainboards vor

Abit stellt zwei neue Sockel 939 Mainboards vor

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.abit.com.tw]Abit[/url] hat zwei neue Mainboards für den AMD Sockel 939 vorgestellt. Das [url=http://www2.abit.com.tw/page/de/motherboard/motherboard_detail.php?fMTYPE=Socket%20939&pMODEL_NAME=AN8%2032X]AN8 32X[/url] basiert auf dem NVIDIA nForce4 SLI x16 Chipsatz, bietet also 32 PCI-Express Lanes und erlaubt den SLI Betrieb mit zwei "echten" PCI-Express x16 Steckplätzen. Des Weiteren bietet es noch die Unterstützung für bis zu 8 GB Dual Channel DDR400 Arbeitsspeicher, Silent OTES, µGuru 2005, 7.1 Channel Audio und 6x Serial-ATA II. Es soll Ende November diesen Jahres zu einem bisher noch unbekannten Preis verfügbar sein. Als weites Mainboard präsentierte man das [url=http://www2.abit.com.tw/page/de/motherboard/motherboard_detail.php?fMTYPE=Socket%20939&pMODEL_NAME=AT8]AT8[/url]. Es basiert auf dem ATI Radeon Xpress 200 CrossFire Chipsatz und soll Anfang Dezember diesen Jahres erscheinen. Es bietet die Unterstützung für 4 GB Dual Channel DDR400 Arbeitsspeicher, Silent OTES, µGuru 2005, 7.1 Channel HD Audio und 4x Serial-ATA II.Abit AN8 32X:

CPU
  • Supports Socket 939 Athlon64/ 64FX/ 64X2 Processor with 2GHz system bus using Hyper Transport™ Technology
  • Supports AMD CPU Cool 'n' Quiet Technology

    Chipset
  • NVIDIA® NF4 SLI X16 / NF4 SLI Chipset

    Memory
  • Four 184-pin DIMM sockets
  • Supports Dual channel DDR 400 ECC/non-ECC un-buffered memory
  • Supports maximum memory capacity up to 8GB

    NVIDIA SLI Technology
  • Two PCI-Express X16 slots support NVIDIA Scalable Link Interface
  • Two full-bandwidth 16-lane PCI Express

    NV SATA 3Gb/s RAID
  • Supports 4 ports SATA 3Gb/s RAID 0/1/0+1/5
  • Supports SATA AHCI, providing native command queuing and native hot plug

    2nd SATA RAID
  • Serial ATA 3Gbps by Sil 3132 PCIE controller
  • Supports SATA RAID 0/1 NCQ

    Audio
  • On board 7.1 CH Audio CODEC (ALC850)
  • Supports auto jack sensing and optical S/PDIF In/ Out

    NV GbE
  • NVIDIA® Gigabit Ethernet with NV Firewall ActiveArmor

    IEEE1394
  • Supports IEEE1394a

    Internal I/O Connectors
  • 2 x PCI Express x16 (two full-bandwidth 16-lane PCI Express)
  • 2 x PCI Express x1, 2 x PCI slots
  • 1 x Floppy port supports up to 2.88MB
  • 6 x SATA connectors
  • 2 x Ultra DMA 133/100/66/33 connectors
  • 3 x USB 2.0 headers, 1 x IEEE 1394 header

    Back Panel I/O
  • 1 x PS/2 Keyboard, 1 x PS/2 Mouse
  • 4 x USB ports, 1 x RJ-45 LAN port, 1 x IEEE 1394
  • 1 x S/P DIF In, 1 x S/P DIF Out

    Form Factor
  • ATX form factor 305 x 245mm

    ABIT Engineered
  • Silent OTES for PWM, N/B & S/B Heat Dispatching
  • Guru2005 w/ GC-03 Bundled





    Abit AT8:

    CPU
  • Socket 939 for AMD Athlon 64X2/ 64FX/ 64 Processors with 2000MT/s System Bus
  • AMD CPU Cool 'n' Quiet Technology

    Chipset
  • ATI RD480 Radeon Xpress 200 chip
  • ULI 1575 SB chip
  • 4 Lanes PCI Express interface between NB and SB

    Memory
  • Four 184-pin DIMM sockets
  • Supports dual channel DDR400 ECC/non-ECC un-buffered memory
  • Supports maximum memory capacity up to 4GB

    Graphic
  • Two PCI-Express X16 slots support Dual Graphic card by ATI CrossFire™ Technology

    ABIT Engineered
  • ABIT Silent OTES™ Technology
  • ABIT µGuru™ Technology
  • ABIT vGuru™ Link Technology

    Serial ATA
  • 4 x SATA 3Gb/s RAID 0/1/0+1/5
  • Supports SATA AHCI, providing native command queuing and native hot plug

    LAN
  • On board 10/100/1000M PCI controller

    IEEE1394
  • Support IEEE 1394 at 400 Mb/s transfer rate

    Audio
  • On board 7.1 CH HD Audio CODEC
  • Auto Jack Sensing and optical S/P DIF In/Out

    Expansion Slots
  • 2 x PCI Express X16
  • 2 x PCI Express X1
  • 2 x PCI slots

    Internal I/O Connectors
  • Floppy Port supports up to 2.88 MB
  • 2 x Ultra DMA 133/100/66/33 IDE Connectors
  • 4 x SATA Connectors
  • 2 x USB headers, 1 x IEEE 1394 header

    Back Panel I/O
  • 1 x PS/2 Keyboard, 1 x PS/2 mouse
  • Silent OTES, 1 x S/P DIF In, 1 x S/P DIF Out
  • 7.1 CH Audio connector (Front, Line-in, MIC-in, Center/Subwoofer, Surround, Rear Surround)
  • 4 x USB, 1 x RJ-45 LAN Connector, 1 x IEEE 1394

    Form Factor
  • ATX form factor 305 x 245mm





  • Social Links

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Ryzen-Mainboards für 100 Euro: Vier B350-Boards im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    AMDs Ryzen-Prozessoren haben Bewegung in den Prozessormarkt gebracht. Trotz High-End-Performance haben AMDs Prozessoren einen sehr guten Preis - und mit den passenden Mainboards lassen sich günstige und schnelle Systeme aufbauen. Wir haben vier Platinen mit AMDs B350-Chipsatz im Test: Das ASUS... [mehr]

    MSI X299 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - LED-Show mit gehobener Ausstattung

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_X299_GAMING_PRO_CARBON_008_LOGO

    Mit den Gaming-Pro-Carbon-Modellen konnte MSI unabhängig vom CPU-Sockel und vom Chipsatz ein begehrtes Mainboard-Label etablieren. Von den drei existierenden Gaming-Produktserien hält sich die Performance-Gaming-Reihe genau in der Mitte auf, in die sich das Gaming Pro Carbon einordnet. Nicht ohne... [mehr]

    Z370 und Coffee Lake: Viele Mainboardmodelle bereits durchgesickert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/8GEN-INTEL-CORE-I7

    Besitzer eines Skylake-S- oder Kaby-Lake-S-Systems werden von Intel dazu gezwungen, ein neues Z370-Mainboard zu kaufen, sofern sie auf Coffee Lake-S aufrüsten wollen. Eine Auf- und Abwärtskompatibilität sieht Intel nicht vor. Dies geschieht natürlich zum Ärgernis einiger Umrüstwilligen und... [mehr]

    Gigabyte X399 AORUS Gaming 7 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_X399_AORUS_GAMING7_004_LOGO

    Mit AMDs Ryzen-Threadripper-Prozessoren - wie Ryzen Threadripper 1950X und 1920X - mischt AMD endlich wieder im HEDT-Bereich mit und setzt Intels X299-Plattform mit der Core-X-Serie ordentlich unter Druck. Für den Sockel TR4 (SP3r2) wurden bereits zuvor einige Platinen von den renommierten... [mehr]

    Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING_004_LOGO

    Seit mehreren Jahren der Stagnation sieht sich Intel aufgrund der wieder erstarkten AMD-Konkurrenz dazu gedrängt, die Kern- und Threadanzahl im Mainstream-Segment anzuheben. Mit der Coffee-Lake-S-Plattform wächst die maximale Kern- und Threadanzahl um 50 %. Zum Ärgernis vieler Interessenten wird... [mehr]

    ASRock X399 Taichi im Test - Ausgewogene Basis für Threadripper

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X399_TAICHI_004_LOGO

    Mit zwei X399-Mainboards möchte natürlich auch ASRock die AMD-Ryzen-Threadripper-Interessenten auf die eigene Seite ziehen. Mit dem X399 Professional Gaming aus der Fatal1ty-Serie und dem X399 Taichi werden von ASRock interessante Platinen mit einer guten Ausstattung zum Kauf angeboten. Da wir... [mehr]