> > > > ASUS stellt A8N32-SLI Deluxe und P5N32-SLI Deluxe vor

ASUS stellt A8N32-SLI Deluxe und P5N32-SLI Deluxe vor

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.asuscom.de]ASUS[/url] hat heute seine NVIDIA nForce4 Mainboards mit 32 PCI-Express Lanes für den AMD Sockel 939 und Intel Sockel 775 vorgestellt. Sowohl das A8N32-SLI Deluxe als auch das P5N32-SLI Deluxe verfügen über 32 PCI-Express Lanes und erlauben somit im SLI Betrieb die volle 16 Lanes Anbindung für beide Grafikkarten.

With exclusive technologies – daul x16 PCI Express SLI graphics, the 8-Phase Power design and fan-less cooling, the recently unveiled ASUS A8N32-SLI Deluxe and P5N32-SLI Deluxe motherboards deliver superior video performance, cool and quiet computing and stable and efficient power supply.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


True Dual x16 SLI – More performance now. Even more later.
Unlike previous SLI-ready motherboards that come with two x8 PCI Express slots, two full-bandwidth, 16-lane PCI Express links ensure maximum graphics performance for next-generation GPUs and games. Compared with dual x8 SLI solutions, the dual x16 platform delivers up to 10% efficiency improvement.

Current 3D games have just begun to experience the performance limitations of current dual x8 SLI systems. The next generation games will present more detailed and higher resolution textures that stress the necessity for even higher graphics bandwidth.

8-Phase Power Design
With 8-Phase Power Design, power modules operate at 15°C lower than conventional power solutions to provide a cool computing environment. Lower temperature also results in lower fan speed for peace and quiet and better stability for overclocking.

8-Phase Power Design reduces input ripple current and output ripple voltage, keeping the CPU and power modules from high power stress to increase component lifespan. Furthermore, it has the advantage of quick transient response. It acts faster than 4-phase power designs to stabilize output current and voltage. This is especially critical when the CPU requires immediate current support when under heavy workload.

Fanless Design – Stack Cool 2 and Copper Heat Pipe
The Fanless Design brings effective and noiseless cooling to counter the heat generated by components. Watch movies, listen to music and play games, and enjoy the peace and quiet. System damages from fan failure is also a thing of the past.

The copper Heat Pipe directs heat generated by the chipsets to the heatsink near the back I/O ports, where it can be carried away by existing airflow, while Stack Cool 2 effectively transfers heat generated by the critical components to the other side of the specially designed PCB (printed circuit board) for fast heat dissipation.

Optional fan bundle for water-cooling systems
The optional fan is specifically designed to provide sufficient airflow over the CPU power modules and chipset area when water-cooling and passive cooling are utilized, ensuring effective heat dissipation for the entire system.

*Optional fan is included in product package. Use only when water-cooling or passive CPU cooler is installed.

A8N32-SLI Deluxe and Corsair XMS-3500LL PRO
The new XMS-3500LL PRO is the industry’s first high-density memory that delivers blazing performance at CL2-1T low latency. Available in a matched pair of 1GB modules, it is shipped with SPD programmed at 2-3-2-6-1T for the AMD platform. The A8N32-SLI Deluxe and the memory are optimized for each other to reach maximum performance, and are validated for stability and compatibility.

Four models are currently available:

  • A8N32-SLI Deluxe/WiFi
  • A8N32-SLI Deluxe
  • P5N32-SLI Deluxe/WiFi
  • P5N32-SLI Deluxe

    A8N32-SLI Deluxe

  • AMD Athlon 64 FX/Athlon 64 X2/Athlon 64/Sempron
  • NVIDIA nForce 4 SLI X16 (NVIDIA nForce SPP 100 and NVIDIA nForce 4 SLI)
  • 2000/1600 MT/s System Bus
  • 4 x DIMM, max. 4GB, DDR 400/333/266
  • 2 x PCIe x16 (running @ x16 speed), 1 x PCIe x4 (Support PCIe x4 or PCIe x1 card), 3 x PCI 2.2
  • Dual Gigabit LAN
  • 6 x Serial ATA 3 Gb/s ports including 1 external port
  • 2 x IEEE 1394a

    P5N32-SLI Deluxe

  • Intel Pentium Processor Extreme Edition/Pentium D/Pentium 4/Celeron
  • NVIDIA nForce 4 SLI X16 (NVIDIA nForce 4 SLI Intel Edition and NVIDIA nForce 4 SLI)
  • 1066/800/533 MHz Front Side Bus
  • 4 x DIMM, max. 16GB, DDR2 667/533
  • 2 x PCIe x16 (running @ x16 speed), 2 x PCIe x1, 1 x PCIe x4, 2 x PCI 2.2
  • Dual Gigabit LAN
  • 2 x IEEE 1394a
  • Social Links

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING_004_LOGO

    Seit mehreren Jahren der Stagnation sieht sich Intel aufgrund der wieder erstarkten AMD-Konkurrenz dazu gedrängt, die Kern- und Threadanzahl im Mainstream-Segment anzuheben. Mit der Coffee-Lake-S-Plattform wächst die maximale Kern- und Threadanzahl um 50 %. Zum Ärgernis vieler Interessenten wird... [mehr]

    MSI Z370 Godlike Gaming im Test - High-End-Platine mit drei LAN-Ports

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GODLIKE_GAMING_004_LOGO

    Zum Start von Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren war auch MSI nicht untätig und hat jede Menge Z370-Mainboards designt. Dabei ragt ein gewisses Brett besonders heraus, auf dem die MSI-Ingenieure das Non-Plus-Ultra an Ausstattung verbaut haben. Mit dem Z370 Godlike Gaming möchte MSI auch die... [mehr]

    Coffee Lake soll doch mit Z270-Chipsatz laufen - ASUS bestätigt technische...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

    Mit dem Start der achten Core-Prozessoren-Generation Coffee Lake von Intel hat das Unternehmen auch gleichzeitig den neuen Chipsatz Z370 veröffentlicht. Der Sockel blieb mit dem LGA1151 allerdings unverändert und deshalb gab es schon im Vorfeld immer wieder Spekulationen, dass der vorherige... [mehr]

    Gigabyte X399 AORUS Gaming 7 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_X399_AORUS_GAMING7_004_LOGO

    Mit AMDs Ryzen-Threadripper-Prozessoren - wie Ryzen Threadripper 1950X und 1920X - mischt AMD endlich wieder im HEDT-Bereich mit und setzt Intels X299-Plattform mit der Core-X-Serie ordentlich unter Druck. Für den Sockel TR4 (SP3r2) wurden bereits zuvor einige Platinen von den renommierten... [mehr]

    ASRock X399 Taichi im Test - Ausgewogene Basis für Threadripper

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X399_TAICHI_004_LOGO

    Mit zwei X399-Mainboards möchte natürlich auch ASRock die AMD-Ryzen-Threadripper-Interessenten auf die eigene Seite ziehen. Mit dem X399 Professional Gaming aus der Fatal1ty-Serie und dem X399 Taichi werden von ASRock interessante Platinen mit einer guten Ausstattung zum Kauf angeboten. Da wir... [mehr]

    Intel Z370: ASUS stellte auf einem Event die Mainboards für Coffee Lake-S vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_Z370_MAINBOARD_EVENT_LOGO

    Dass ASUS in Düsseldorf ein Event zu den neuen Z370-Mainboards ausgerichtet hat, ist nicht verwunderlich, denn bald soll es endlich offiziell mit der Coffee-Lake-S-Plattform losgehen. Wir waren vor Ort und haben uns neben den neuen Platinen außerdem die neuen Features angesehen und wollen... [mehr]