> > > > Zweimal 6 GHz mit Ryzen 3000 auf dem ASUS ROG Crosshair VIII Impact

Zweimal 6 GHz mit Ryzen 3000 auf dem ASUS ROG Crosshair VIII Impact

Veröffentlicht am: von

amd ryzen teaser 100Auf der Jagd nach Rekorden ist mehreren Profi-Übertakten das Durchbrechen der 6 GHz-Schallmauer gelungen, indem sowohl ein AMD Ryzen 3950X 16-Kerner als auch Crucial Ballistix Elite DDR4-Arbeitsspeicher unter Flüssigstickstoff übertaktet wurden. Für beide Ergebnisse kam jeweils ein Asus ROG Crosshair VIII Impact Mini DTX-Mainboard zum Einsatz.

Die rekordverdächtigen 6.003 MHz für den AMD Ryzen 3950X wurden vom Overclocking-Team von ASUS erreicht, ebenso wurde mit 99.714 Punkten ein neuer Weltrekord im Geekbench3-Benchmark für 16-Kern-Prozessoren aufgestellt, wobei der Prozessor hier mit einer Frequenz von 5.575 MHz lief. Der bislang höchste Takt wurde jedoch von dem taiwanesischen Übertakter TSAIK erreicht, sein 3950X lief sogar mit 6.041 MHz auf einem MSI X570 Godlike.

Darüber hinaus wurde auch ein Weltrekord für die höchste DDR4-Speicherfrequenz aufgestellt: Das Team von Overclocked Gaming Systems (OGS) hat ebenfalls ein Crosshair VIII Impact genutzt, um die Frequenz eines 8 GB fassenden Crucial-Ballistix-Elite-Moduls auf 3.027 MHz zu bringen, was einem effektiven Takt von 6.054 MHz entspricht. Dies stellt nicht nur den höchsten bislang auf einem X570-Mainboard erreichten Wert da, auch solche mit Intel-Systemen erreichte Ergebnisse wurden hier geschlagen. Als Prozessor wurde ein AMD Ryzen 3600X genutzt.

Preise und Verfügbarkeit
ASUS ROG Crosshair VIII Impact
Nicht verfügbar 399,90 Euro Nicht verfügbar
Zum Shop >>