> > > > ASUS präsentiert nForce4 SLI x16 Mainboards

ASUS präsentiert nForce4 SLI x16 Mainboards

Veröffentlicht am: von
Vor wenigen Wochen stellte NVIDIA ein [url=http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=2698]Update seines nForce4 Chipsatzes[/url] vor, der nun mit Hilfe eines Zusatzchips weitere PCI-Express 16 Lanes mit sich bringt. Somit ist im SLI Betrieb die Anbindung beider Grafikkarten mit 16 PCI-Express Lanes möglich.

In accordance to the release of Nvidia®'s nForce ™ 4 SLI X16 chipset, ASUSTeK Computer Inc. (ASUS) today introduced the A8N32-SLI Deluxe and P5N32-SLI Deluxe motherboards, which support dual PCI Express x16 slots running at full speed to liberate graphics cards from the narrow bandwidth platform of x8 speed only.ASUSA8N32-SLI Deluxe

  • AMD Athlon 64 FX/Athlon 64 X2/Athlon 64 / Sempron
  • NVIDIA GeForce™ 6150 and NVIDIA nForce 4 SLI
  • 2000/1600 MT/s System Bus
  • 4 x DIMM, max. 4GB, DDR 400/333/266
  • 2 x PCIe x16 (running @ x16 speed), 1 x PCIe x4, 3 x PCI 2.2
  • Dual Gigabit LAN
  • 6 x Serial ATA 3 GB/s ports including 1 external port
  • 2 x IEEE 1394a
  • ASUS two-slot thermal design
  • ASUS Stack Cool 2

    ASUS P5N32-SLI Deluxe

  • Intel Pentium Processor Extreme Edition/Pentium D/Pentium 4/Celeron
  • NVIDIA nForce 4 SLI Intel edition and NVIDIA nForce 4 SLI
  • FSB 1066/800/533 MHz
  • 4 x DIMM, max. 16GB, DDR2 667/533
  • 2 x PCIe x16 (running @ x16 speed), 2 x PCIe x1, 1 x PCIe x4, 2 x PCI 2.2
  • Dual Gigabit LAN
  • 6 x Serial ATA 3 GB/s ports including 1 external port
  • 2 x IEEE 1394a
  • ASUS two-slot thermal design
  • ASUS Stack Cool 2

    “ASUS proudly announces the A8N32-SLI Deluxe and P5N32-SLI Deluxe motherboards , which are the most powerful motherboards in our product line", said Joe Hsieh, Director of ASUS Motherboard Business. "The obstacle during development is to include a reliable thermal solutions. With ASUS' innovative designs to bring out the real potential of Nvidia's latest chipsets, gamers can enjoy faster graphics and higher video quality.”
    High-performance GPU (graphics processing unit) is one of the hottest components in a computer system. SLI motherboards, with two graphics cards, require the best heat dissipation designs.

    One of the reliable thermal solutions is Stack Cool 2. Originally implemented on the Intel 955 and 945 chipset platforms, the A8N32-SLI Deluxe and P5N32-SLI are the first Nvidia-chipset based motherboards with this zero noise feature. Stack Cool 2 is a fan-less cooling design that effectively transfers heat generated by the critical components to the other side of the specially designed PCB (printed circuit board) for heat dissipation and significantly decreases component temperature.

    The P5N32-SLI Deluxe further pushes Intel based motherboards well into the extreme gaming segment. The dual x16 SLI architecture provides excellent scalability, and of course, renowned ASUS performance and overclocking quality will ensure an unparalleled gaming experience for Intel fans.
  • Social Links

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Ryzen-Mainboards für 100 Euro: Vier B350-Boards im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    AMDs Ryzen-Prozessoren haben Bewegung in den Prozessormarkt gebracht. Trotz High-End-Performance haben AMDs Prozessoren einen sehr guten Preis - und mit den passenden Mainboards lassen sich günstige und schnelle Systeme aufbauen. Wir haben vier Platinen mit AMDs B350-Chipsatz im Test: Das ASUS... [mehr]

    MSI X299 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - LED-Show mit gehobener Ausstattung

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_X299_GAMING_PRO_CARBON_008_LOGO

    Mit den Gaming-Pro-Carbon-Modellen konnte MSI unabhängig vom CPU-Sockel und vom Chipsatz ein begehrtes Mainboard-Label etablieren. Von den drei existierenden Gaming-Produktserien hält sich die Performance-Gaming-Reihe genau in der Mitte auf, in die sich das Gaming Pro Carbon einordnet. Nicht ohne... [mehr]

    Z370 und Coffee Lake: Viele Mainboardmodelle bereits durchgesickert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/8GEN-INTEL-CORE-I7

    Besitzer eines Skylake-S- oder Kaby-Lake-S-Systems werden von Intel dazu gezwungen, ein neues Z370-Mainboard zu kaufen, sofern sie auf Coffee Lake-S aufrüsten wollen. Eine Auf- und Abwärtskompatibilität sieht Intel nicht vor. Dies geschieht natürlich zum Ärgernis einiger Umrüstwilligen und... [mehr]

    Gigabyte X399 AORUS Gaming 7 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_X399_AORUS_GAMING7_004_LOGO

    Mit AMDs Ryzen-Threadripper-Prozessoren - wie Ryzen Threadripper 1950X und 1920X - mischt AMD endlich wieder im HEDT-Bereich mit und setzt Intels X299-Plattform mit der Core-X-Serie ordentlich unter Druck. Für den Sockel TR4 (SP3r2) wurden bereits zuvor einige Platinen von den renommierten... [mehr]

    Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING_004_LOGO

    Seit mehreren Jahren der Stagnation sieht sich Intel aufgrund der wieder erstarkten AMD-Konkurrenz dazu gedrängt, die Kern- und Threadanzahl im Mainstream-Segment anzuheben. Mit der Coffee-Lake-S-Plattform wächst die maximale Kern- und Threadanzahl um 50 %. Zum Ärgernis vieler Interessenten wird... [mehr]

    ASRock X399 Taichi im Test - Ausgewogene Basis für Threadripper

    Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X399_TAICHI_004_LOGO

    Mit zwei X399-Mainboards möchte natürlich auch ASRock die AMD-Ryzen-Threadripper-Interessenten auf die eigene Seite ziehen. Mit dem X399 Professional Gaming aus der Fatal1ty-Serie und dem X399 Taichi werden von ASRock interessante Platinen mit einer guten Ausstattung zum Kauf angeboten. Da wir... [mehr]