> > > > MSI zeigt neue Sockel 775 Boards mit Intel 915P/G Chipsatz

MSI zeigt neue Sockel 775 Boards mit Intel 915P/G Chipsatz

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.msi-computer.de]MSI[/url] kündigt drei neue, preiswerte Boards mit den Intel 915PL/915P/G Chipsatzvarianten für Sockel 775. Die drei Plattformen unterscheiden sich vornehmlich durch integrierte Grafik (915G Combo2-F) und den unterstützten Speichertypen (DDR1 oder DDR2). Das 915PL Neo-F hält dabei vier Speicherbänke für maximal 4 GB Dual-Channel DDR400 Speicher bereit. Die beiden Modelltypen 915G Combo-2 und das 915P Combo-2 sind jeweils mit zwei Bänke für maximal 2 GB Dual-Channel DDR400 und jeweils zwei Bänke für maximal 2 GB Dual-Channel DDR2-533/667 Speicher ausgestattet, die jedoch nicht parallel betrieben werden können. Die Combo-2 Serie ermöglicht somit die Bestückung mit dem derzeit preiswerteren DDR1 Speicher und bietet zugleich die Möglichkeit einer Aufrüstung auf DDR2. Darüber hinaus bietet sich das 915G Combo-2 dank der integrierten Intel Graphics Media Accelerator 900 Grafikengine als optimale Lösung für Intel basierte Office-Rechner an.Ferner sind die drei Boards weitestgehend gleich ausgestattet: je ein 16x PCI-Express- und ein 1x PCI-Express- sowie drei PCI-Erweiterungsslots, ein Vierkanal-Serail-ATA-Controller, eine Parallel-ATA-Schnittstelel, acht USB 2.0-Ports und Gigabit LAN onboard. Das 915PL Neo-F verfügt über 8kanal-Audio gemäß Intel’s Azalia-Codec, während die Combo2-Modelle 5.1-Audio unterstützten.

Das 915PL Neo-F ist ab Juni zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 89,- Euro im Fachhandel erhältlich. Verfügbarkeit und Preis der beiden Modellvarianten 915P/G Combo2-F sind auf Anfrage zu erfahren.