> > > > Abit erweitert Mainboard Zubehör um AudioMAX

Abit erweitert Mainboard Zubehör um AudioMAX

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.abit.com.tw]Abit[/url] hat seinen Mainboards mit der AudioMAX Platine ein weiteres Feature hinzugefügt.

Seit Jahren bietet ABIT PC Hardware für Enthusiasten. Heute ist ABIT stolz darauf ankündigen zu können, dass seine exklusive AudioMAX Technologie nun für Dolby® Digital Live Technologie zugelassen ist. Mit der Zulassung für Dolby Digital Live können Sie sicher sein, dass AudioMAX herausragend realistische und eindringliche Audio Erlebnisse bringt. “Es ist wichtig, dass Abit so viel Wert auf die Audioqualität legt und wir sind sehr erfreut, dass sie Dolby Digital Live in ihr AudioMAX integriert haben,” sagte Greg Rodehau, Direktor PC Marketing, Dolby Laboratories.

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/Abit_AudioMAX.jpg[/img][/center]

Als Echtzeit-Kodierungstechnologie wandelt Dolby Digital Live jedes Audiosignal in ein Dolby Digital Bitstream zum Transport und Abspielen in einem Home-Theater-System. Mit ihm kann Ihr PC an jedes Dolby Digital ausgerüstetes Audio/Video Receiver oder digitales Lautsprechersystem über eine einfache digitale Verbindung angeschlossen werden. Einerseits wird damit der Kabelsalat beseitigt, andererseits wird die Klarheit des Audio Signals garantiert.

 

Die Echtzeitinteraktivität der Dolby Digital Live Technologie ist ideal für PCs, weil die Audio Signale und Effekte der Bildschirmaktion folgen und Computerspiele in eine aufregend realistische Unterhaltung  verwandeln. ABIT AudioMAX mit Dolby Digital Live Technologie bietet Dolby Digital (5.1-Kanal Surround Sound) während des Spielens und taucht damit den Spieler in einen qualitative hochwertigen Surround Sound, der sie in den Mittelpunkt der Aktion stellt. Spieler hören jedes Fenster klirren, fühlen jede Explosion und erfahren jede Zerstörung.

AudioMAX bietet ferner ein unglaublich klares Audiosignal. Tatsächlich bietet das AudioMAX auf dem Fatal1ty AA8XE Motherboard ein Signal-to-Noise Verhältnis von 95db!

 


“ABIT ist engagiert die beste Qualität seinen Benutzern zu liefern,” merkt ABIT Marketing Direktor Scott Thirlwell an. “Während andere sich darauf konzentriert haben, mehr Kanäle, die von der heutigen Software meist gar nicht genutzt werden, zu kreieren, hat ABIT bessere Audioqualität den weltweiten Nutzern und Spielern gebracht. Ein hohes Signal-to-Noise Verhältnis macht einen wirklich großen Unterschied, vor allem bei guten Kopfhörern. Dolby Digital Live Zertifikation zeigt erneut ABITs Einsatz für Qualität.”

 

AudioMAX with Dolby Digital Live ist auf dem ABIT Fatal1ty AA8XE Motherboard zu haben.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Trotz hohem Preis empfehlenswert: ASUS Prime X570-Pro im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_PRIME_X570_PRO_004_LOGO

    Wir gehen heute einmal von den Gaming-Serien weg und werfen unsere Blicke auf ASUS' Prime-Reihe. Mit lediglich zwei X570-Modellen ist die Auswahl dort allerdings nicht groß, weshalb wir uns für das größere Modell entschieden haben und es gegen die bisherigen X570-Platinen antreten lassen.... [mehr]

  • ASUS TUF Gaming X570-Plus (Wi-Fi) im Test - ASUS' X570-Gaming-Einstieg

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_TUF_GAMING_X570_PLUS_004_LOGO

    Das Gaming-Segment beginnt bei ASUS nicht mit der ROG-Strix-Serie, sondern mit der TUF-Gaming-Produktreihe, die für einen verhältnismäßig kleinen Preis den Einstieg in den Gaming-Bereich ermöglichen möchte. Bisher bietet ASUS mit AMDs aktuellem X570-Chipsatz im TUF-Bereich einzig das TUF... [mehr]

  • OC nur mit Matisse: ASRock X570 Phantom Gaming X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_X570_PHANTOM_GAMINGX_004_LOGO

    Es war keine Überraschung, dass ASRock mit dem X570-Portfolio auch einige Phantom-Gaming-Modelle angekündigt hat. So muss sich das ASRock X570 Phantom Gaming X als Flaggschiff mit einer umfangreichen Ausstattung mit den bisherigen vier getesteten X570-Mainboards messen und interessant... [mehr]

  • ASRock X570 Creator im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_X570_CREATOR_004_LOGO

    Aufgrund der hohen Kernanzahl bis 16 Kerne und 32 Threads der Ryzen-3000-Prozessorserie, eignet sich die aktuelle AM4-Plattform nicht nur für Gaming, sondern auch für den Content-Creator-Bereich. Genau für diesen Einsatz zeigt sich ASRocks X570 Creator verantwortlich, das mit allen wichtigen... [mehr]

  • Mainboard-Kuriosität: Sockel LGA1151 und 32 SATA-Anschlüsse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONDA

    Immer mal wieder tauchen Mainboards auf, die sich von der Masse abheben wollen. Im Massenmarkt funktioniert dies inzwischen fast nur noch durch Gaming-Features wie verbaute OLED-Displays. In Zeiten des Mining-Booms gab es zum Beispiel ein Biostar TB250-BTC Pro mit 100... [mehr]

  • ASUS bereitet offenbar neue Mainboards für Ryzen Threadripper vor (Update:...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

    Bereits vor einigen Tagen entdeckte Twitter-Nutzer momomo_u eine Registrierung bei der USB-IF, die von neuen "AMD 2019 Premium"-Chipsätzen spricht. Genauer beschrieben wurden die Modellnummern Superset, X570, TRX40, WRX80 und TRX80. Videocardz hat weitere Informationen dazu und will... [mehr]