> > > > Elitegroup führt Extreme Serie ein

Elitegroup führt Extreme Serie ein

Veröffentlicht am: von
Zukünftig ganz andere Wege möchte [url=http://www.elitegroup.de/]Elitegroup[/url] gehen. So will man Mainboards für AMD und Intel Prozessoren einführen, die sich durch spezielle Features wie Dual-LAN, Overclocking-Performance, High-Definition-Audio und Serial-ATA auszeichnen. Die neue KV2 Extreme-Mainboards für den Athlon 64 schlägt mit 109€ zu Buche, während das PF4 Extreme für den Pentium 4 ab 139€ erhältlich sein wird.

Alle EXTREME-Boards besitzen eine hochwertige Platine aus sechs Leiterplatten. Die abgerundeten Ecken machen das Mainboard robuster und bruchsicher.
[url=http://www.hardwareluxx.de/images/news/elitegroup_pf4.jpg][img]images/news/elitegroup_pf4_kl.jpg[/img][/url]
[size=1]PF4 Extreme (für Vollbild klicken)[/size]

[url=http://www.hardwareluxx.de/images/news/elitegroup_kv2.jpg][img]images/news/elitegroup_kv2_kl.jpg[/img][/url]
[size=1]KV2 Extreme (für Vollbild klicken)[/size]


Weitere Qualitätsmerkmale sind: Hochwertige V-Chip Alukondensatoren, Anti-Burn Guardian, Dr. LED zur Anzeige von Problemen oder Defekten auf dem PCI-Bus, AGP Statusanzeige, Unterstützung für S-ATA-Geräte, Gigabit LAN, "Trinity RAID"-Technologie über S-ATA Controller SIS 180, SPDIF, sowie 6 oder 8-Kanal-Sound (modellabhängig). Das anwenderfreundliche BIOS Recovery-Modul "Top-Hat Flash" stellt bei Bedarf durch leichte Montage das BIOS des Auslieferungszustandes wieder her.