> > > > Elitegroup führt Extreme Serie ein

Elitegroup führt Extreme Serie ein

Veröffentlicht am: von
Zukünftig ganz andere Wege möchte [url=http://www.elitegroup.de/]Elitegroup[/url] gehen. So will man Mainboards für AMD und Intel Prozessoren einführen, die sich durch spezielle Features wie Dual-LAN, Overclocking-Performance, High-Definition-Audio und Serial-ATA auszeichnen. Die neue KV2 Extreme-Mainboards für den Athlon 64 schlägt mit 109€ zu Buche, während das PF4 Extreme für den Pentium 4 ab 139€ erhältlich sein wird.

Alle EXTREME-Boards besitzen eine hochwertige Platine aus sechs Leiterplatten. Die abgerundeten Ecken machen das Mainboard robuster und bruchsicher.
[url=http://www.hardwareluxx.de/images/news/elitegroup_pf4.jpg][img]images/news/elitegroup_pf4_kl.jpg[/img][/url]
[size=1]PF4 Extreme (für Vollbild klicken)[/size]

[url=http://www.hardwareluxx.de/images/news/elitegroup_kv2.jpg][img]images/news/elitegroup_kv2_kl.jpg[/img][/url]
[size=1]KV2 Extreme (für Vollbild klicken)[/size]


Weitere Qualitätsmerkmale sind: Hochwertige V-Chip Alukondensatoren, Anti-Burn Guardian, Dr. LED zur Anzeige von Problemen oder Defekten auf dem PCI-Bus, AGP Statusanzeige, Unterstützung für S-ATA-Geräte, Gigabit LAN, "Trinity RAID"-Technologie über S-ATA Controller SIS 180, SPDIF, sowie 6 oder 8-Kanal-Sound (modellabhängig). Das anwenderfreundliche BIOS Recovery-Modul "Top-Hat Flash" stellt bei Bedarf durch leichte Montage das BIOS des Auslieferungszustandes wieder her.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: