> > > > MSI Z170A SLI PLUS – Black is beautiful

MSI Z170A SLI PLUS – Black is beautiful

Veröffentlicht am: von

msi

MSI hat das Thema Farbdesign für sich entdeckt. Gerade für Modder gilt, dass Weniger oft mehr ist. Meist sind also gerade nicht psychedelisch gestaltete Mainboards in sämtlichen Farben des Regenbogens gefragt, sondern solche mit einem klaren Farbschema. So zeigen sich dann auch die MSI-Mainboards der Krait-Serie in klassischem Schwarz-Weiß. Noch dezenter ist das MSI X99S SLI PLUS (zu unserem Test), das sich fast ganz in Schwarz zeigt. Diesem LGA2011-v3-Mainboard stellt MSI jetzt auch ein ähnlich gestaltetes Modell mit dem Mainstream-Sockel LGA1151 zur Seite.

Auch beim MSI Z170A SLI PLUS wurden das PCB und die meisten Bauteile tiefschwarz eingefärbt. Anders als beim X99S SLI PLUS sind aber zumindest zwei der drei PCIe-x16-Slots weiß hervorgehoben. Funktional ist das Z170A SLI PLUS eine typisch ausgestattete Skylake-Platine. So unterstützen die (verstärkten) PCIe-x16-Slots 2-way-SLI und 3-way-CrossFire. Laufwerke können entweder an sechs SATA-6-Gb/s-Ports oder an einer M.2-Schnittstelle angeschlossen werden. Die I/O-Blende zeigt sich recht aufgeräumt mit zwei PS/2-Ports, Gigabit-LAN (RJ45), VGA, HDMI und DVI, einen USB-3.1-Port (Typ C), je zwei USB-3.0- und USB-2.0-Ports sowie den analogen Audioanschlüssen für 7.1-Sound. 

alles

Features wie OC Genie 4, Click BIOS oder auch die EZ-Debug-LED sollen das Übertakten geeigneter Prozessoren erleichtern und hochwertige Bauteile wie "Dark Chokes" und "Dark Caps" auch übertaktet einen zuverlässigen Betrieb gewährleisten. 

Erste Listungen deuten für das MSI Z170A SLI PLUS auf einen Verkaufspreis von rund 150 Euro hin.