> > > > MSI startet Cashback-Aktion für Skylake-Mainboards

MSI startet Cashback-Aktion für Skylake-Mainboards

Veröffentlicht am: von

msiDer Mainboard-Hersteller MSI hat heute eine neue Cashback-Aktion ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Goldener Herbst“ können Käufer eines Skylake-Mainboards bis zu 30 Euro vom Kaufpreis zurückerstattet bekommen. Berichtigt sind laut MSI alle Mainboards aus dem Gaming-Bereich mit einem Z710-, H170- und B150-Chipsatz. Mit Blick auf das Portfolio des Herstellers sind somit insgesamt 20 Modelle für die Cashback-Aktion berichtigt. Während bei den Modellen aus der Enthusiast-Serie 30 Euro zurückerstattet werden, bekommt der Käufer für die Performance-Reihe 20 Euro zurück. Für die kleinste Arsenal-Reihe werden 10 Euro erstattet.

msi cashback herbst

Laut MSI müssen die Mainboards zwischen dem 9. Oktober und 8. November erworben und die Rechnung muss innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf elektronisch an MSI übermittelt werden. Die Registrierung des gekauften Modells können auf der speziellen Cashback-Seite von MSI vorgenommen werden. Dort gibt es auch weitere Informationen zur Aktion.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17342
Wunderbar, hab mein MSI Z170 Board 3 Tage vorher gekauft..
#2
Registriert seit: 05.12.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3736
Zitat Thrawn.;23936424
Wunderbar, hab mein MSI Z170 Board 3 Tage vorher gekauft..

Schick's zurück ;)
#3
Registriert seit: 13.12.2009

Gefreiter
Beiträge: 63
Cool. Da muss ich mir echt überlegen, ob ich mir nicht doch schon einen Skylake kaufe. Auch wenn der 6700 k so teuer ist. Wird dann wohl ein 6600 k.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

MSI Z370 Godlike Gaming im Test - High-End-Platine mit drei LAN-Ports

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GODLIKE_GAMING_004_LOGO

Zum Start von Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren war auch MSI nicht untätig und hat jede Menge Z370-Mainboards designt. Dabei ragt ein gewisses Brett besonders heraus, auf dem die MSI-Ingenieure das Non-Plus-Ultra an Ausstattung verbaut haben. Mit dem Z370 Godlike Gaming möchte MSI auch die... [mehr]

ASUS ROG Strix Z370-E Gaming im Test - Das Strix-Flaggschiff für Coffee Lake-S

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_STRIX_Z370E_GAMING_004_LOGO

Genau wie bei den Z270-Platinen bringt ASUS auch bei den Z370-Modellen für Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren eine ganze Palette an Strix-Mainboards an den Start. Mit sechs verschiedenen Modellen erhält der Coffee-Lake-S-Interessent eine große Auswahl alleine an Strix-Varianten, welche bekanntlich... [mehr]

Coffee Lake soll doch mit Z270-Chipsatz laufen - ASUS bestätigt technische...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

Mit dem Start der achten Core-Prozessoren-Generation Coffee Lake von Intel hat das Unternehmen auch gleichzeitig den neuen Chipsatz Z370 veröffentlicht. Der Sockel blieb mit dem LGA1151 allerdings unverändert und deshalb gab es schon im Vorfeld immer wieder Spekulationen, dass der vorherige... [mehr]

MSI Z370 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - bezahlbares Mittelklasse-Mainboard

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GAMING_PRO_CARBON_AC_004_LOGO

Die zweite Z370-Runde werden wir mit einem weiteren Unterbau von MSI beginnen. Das Z370 Gaming Pro Carbon (AC) ein Modell der oberen Mittelklasse und hat für den Anwender eine großzügige Ausstattung zu bieten. Daher sind wir gespannt, inwiefern sich das neue Board zwischen den anderen Probanden... [mehr]

ASRock Z370 Taichi im Test - Leistungsstarkes Z370-Brett der Oberklasse

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_Z370_TAICHI_004_LOGO

Es ist mal wieder Taichi-Zeit, denn für die brandneuen Coffee-Lake-S-Prozessoren hat ASRock natürlich ebenfalls neue Platinen mit dem Z370-Chipsatz gefertigt. Und darunter fällt auch das ebenfalls neue Z370 Taichi. Das jeweilige Taichi-Modell positioniert sich sockel-unabhängig in der... [mehr]

ASUS ROG Maximus X Hero im Test - Der ROG-High-End-Einstieg für Coffee Lake-S

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_MAXIMUS_X_HERO_004_LOGO

Mittlerweile sind wir bei der zehnten Maximus-Serie angekommen und mit dem Maximus X Hero bietet ASUS den Einstieg in die Maximus-X-Serie an. Wir konnten es uns natürlich nicht entgehen lassen, das neue Maximus X Hero für Coffee Lake-S unter die Lupe zu nehmen und es mit den anderen... [mehr]