> > > > Gigabyte X99M-Gaming 5 Mainboard gesichtet

Gigabyte X99M-Gaming 5 Mainboard gesichtet

Veröffentlicht am: von

gigabyteGigabyte hat mit dem X99-Gaming 5 ein neues Mainboard vorgestellt. Die Platine wird im Micro-ATX-Format gefertigt und wie der Name bereits verrät mit dem Chipsatz X99 von Intel ausgestattet sein. Damit wird neben dem Haswell-E-Prozessor auch der neuste Arbeitsspeicherstandard DDR4 im Quad-Channel-Betrieb unterstützt. Der Sockel LGA2011v3 wird nur durch hochwertige digitale Bausteine mit Strom versorgt, dadurch soll eine besonders stabile Spannungversorgung des Prozessors ermöglicht werden. Bei den Steckplätzen bietet die Hautplatine neben drei PCI-Express-X16-Slots auch einen PCI-Express-x1-Steckplatz. Darüber hinaus werden für Laufwerke direkt vom Chipsatz neben sechs SATA-Anschlüssen mit 6 Gb/s auch ein SATA-Express-Connector sowie eine M.2-Schnittstelle bereitstehen. Über einen Zusatzchips werden nochmals vier weitere SATA-Ports aufgelötet sein.

Ebenfalls wird der Killer-Netzwerkchip von Qualcomm zu Ausstattung zählen, wodurch laut Hersteller besonders niedrige Reaktionszeiten möglich sein sollen. Natürlich wird auch USB-3.0 sowie hochwertiger onboard-Sound vom Realtek ALC1150-Chip an Bord sein. Neben 7.1-Sound soll der Audiochip eine SNR von 115 dB bieten und damit einen besonders klaren Klang ausgeben können.

gigabyte x99 gaming 5

Leider ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt, wann das Gigabyte X99-Gaming 5 in den Handel kommen wird. Ebenfalls unbekannt bleibt auch der geplante Verkaufspreis.