> > > > MSI teasert das Schwarz-Weiß-Mainboard Z97 SLI Krait Edition

MSI teasert das Schwarz-Weiß-Mainboard Z97 SLI Krait Edition

Veröffentlicht am: von

msi

Die meisten Mainboards zeigen sich heutzutage farbenfroh. Nahezu jede Farbe wird von irgendeinem Hersteller genutzt, um seine eigenen Produkte äußerlich von der Konkurrenz abzusetzen. Für ein neues Mainboard wird MSI bald aber konsequent auf jede Farbe verzichten - das Z97 SLI Krait Edition zeigt sich ganz in Schwarz-Weiß.

MSI hat das Mainboard über Facebook geteasert. Das Produktbild zeigt ein Intel LGA 1150-Mainboard, das sehr dezent gestaltet wird. MSI verzichtet weitgehend auf Beschriftungen und färbt die meisten Bauteile tiefschwarz. Weiße Akzente bei den Kühlkörpern, Speicherslots und Erweiterungskartenslots lockern das Erscheinungsbild auf und sorgen für einen ungewöhnlichen Look. Laut eigenen Aussagen reagiert MSI mit dem Z97 SLI Krait Edition auf die Nachfrage der Modding-Community. Die überwiegend positive Resonanz in den Facebook-Kommentaren deutet an, dass MSI mit diesem Design durchaus einen Nerv trifft.

alles

Zu den Spezifikationen des Z97 SLI Krait Edition werden zwar noch keine Angaben gemacht, manches lässt sich aber bereits aus dem Produktbild ableiten. Zu sehen sind vier DDR3-Slots, zwei PCIe x16-, drei PCIe x1- und zwei PCI-Slots. Zusätzlich zu den sechs über den Chipsatz realisierten S-ATA 6 Gb/s-Ports gibt es zwei weitere S-ATA 6 Gb/s-Ports. Die Spannungswandler wirken eher einfach und auch das Fehlen von OC-Features wie Onboard-Schaltern macht deutlich, dass das Z97 SLI Krait Edition nicht als High-End-Platine entwickelt wird. 

Auch Angaben zu Preis und Verfügbarkeit des auffälligen Z97 SLI Krait Edition fehlen bisher noch.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
customavatars/avatar176317_1.gif
Registriert seit: 25.06.2012
49124
Oberbootsmann
Beiträge: 853
Zitat loopy83;22523810
Seit Z87 sind die Boards mehr als brauchbar.
Die bisher erschienenen Z97 Bretter (Mpower, XPower) gehören sogar zu den besten Z97 Boards :wink:
Da die BIOS Versionen alle aufeinander aufbauen, erwarte ich auch bei diesem Z97 keine Probleme und es sollte alles rund laufen.


Dan werde ich in Zukunft mal wieder einen Blick über den Tellerrand hinaus wagen :)

Zitat kabauterman;22523862
"..SATA Express und M.2 auch ganz Interessant zu erwähnen...


Verhält es sich bei M.2 nicht so, dass die Anzahl an verfügbaren Lanes bei Z87/Z97 zu gering ist (M.2 benötigt 4 Lanes!?) bzw. man zu viel Bandbreite abzapft? Also quasi erst mit Skylake wirklich brauchbar?
#11
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
Zitat iBankai;22523748
Geil... O.O
Wie schaut das mit der Quali der MSI Boards aus (Bios, Stabilität, etc..)? Habe die in nicht so guter Erinnerung. :-/


Hatte ein MSI Z77 und jetzt ein MSI z97 --> ich vermisse nichts(vergleich mit asrock, gigabyte und asus sind vorhanden). optisch ist msi irgendwie gefühlt immer einen Schritt voraus --> weiter so :) Jetzt noch einen rechten winkel im 24pin Anschluss und ich bin zufrieden :)
#12
Registriert seit: 18.04.2007
Eifel
Bootsmann
Beiträge: 597
Mir gefällt es ausgesprochen gut hoffe das es bei der x99 serie auch kommt, also MSi falls ihr plant auf dem sockel 2011 auch so ein schickes board zu machen würde ich das begrüßen
#13
customavatars/avatar6231_1.gif
Registriert seit: 18.06.2003
Görwihl
Admiral
Beiträge: 17285
Zitat Reaver1988;22524378
Jetzt noch einen rechten winkel im 24pin Anschluss und ich bin zufrieden :)


UND am USB3 :D
#14
customavatars/avatar50186_1.gif
Registriert seit: 25.10.2006

Bootsmann
Beiträge: 766
Das hat MSI ja teilweise schon jetzt, schade dass sich das nicht allgemein durchsetzt...
#15
customavatars/avatar201079_1.gif
Registriert seit: 27.12.2013

Gefreiter
Beiträge: 50
Wenn das Board mal ne etwas größere Ausstattung hätte wäre es einfach PERFEKT!!!! Also Tri-Sli muss damit schon laufen können...
Ist auch soweit ich das sehe so das erste und einzige Brett was wirklich strikt schwarz/weiß ist, und würd damit perfekt in mein System passen welches genau so aufgebaut ist (bzw. war bis ich mein Board tauschen musste...)


Muss mein Z87 XPower ja leider auch noch tauschen da es fiept wie blöde >_< ansonsten keine beschwerden bei MSI bisher =) hab auch GPU's von denen verbaut und sehr positive Erfahungen mit denen, nur gute Wasserkühler sucht man vergebens aber nu gut ^^
#16
customavatars/avatar171162_1.gif
Registriert seit: 07.03.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1636
Zitat T1mae;22526744
Also Tri-Sli muss damit schon laufen können...




Kauf Dir ein S. 2011 Board für Deine 3 Titanen?
#17
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
Zitat o$$!ram;22525395
UND am USB3 :D


achja stimmt, dort bitte auch ^^ abgewinkelt hinterm mainboard wäre klasse(am cpu sockel hat doch eh fast jedes case heutzutage nen ausschnitt^^) dann muss man dieses hübsches stück ingineurskunst auch nicht mehr sehen^^
#18
Registriert seit: 06.08.2014
9478
Banned
Beiträge: 458
Sieht echt schick aus
#19
customavatars/avatar32155_1.gif
Registriert seit: 27.12.2005
am RHEIN
Oberbootsmann
Beiträge: 951
mir persönlich gefällt das board richhtig gut wobei ich mit msi boards noch nie so gut gefahren bin....sber! dafür sind die grafikkarten für mich das beste abn qualität was man sich kaufen kann!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

MSI Z370 Godlike Gaming im Test - High-End-Platine mit drei LAN-Ports

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GODLIKE_GAMING_004_LOGO

Zum Start von Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren war auch MSI nicht untätig und hat jede Menge Z370-Mainboards designt. Dabei ragt ein gewisses Brett besonders heraus, auf dem die MSI-Ingenieure das Non-Plus-Ultra an Ausstattung verbaut haben. Mit dem Z370 Godlike Gaming möchte MSI auch die... [mehr]

ASUS ROG Strix Z370-E Gaming im Test - Das Strix-Flaggschiff für Coffee Lake-S

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_STRIX_Z370E_GAMING_004_LOGO

Genau wie bei den Z270-Platinen bringt ASUS auch bei den Z370-Modellen für Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren eine ganze Palette an Strix-Mainboards an den Start. Mit sechs verschiedenen Modellen erhält der Coffee-Lake-S-Interessent eine große Auswahl alleine an Strix-Varianten, welche bekanntlich... [mehr]

MSI Z370 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - bezahlbares Mittelklasse-Mainboard

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GAMING_PRO_CARBON_AC_004_LOGO

Die zweite Z370-Runde werden wir mit einem weiteren Unterbau von MSI beginnen. Das Z370 Gaming Pro Carbon (AC) ein Modell der oberen Mittelklasse und hat für den Anwender eine großzügige Ausstattung zu bieten. Daher sind wir gespannt, inwiefern sich das neue Board zwischen den anderen Probanden... [mehr]

ASRock Z370 Taichi im Test - Leistungsstarkes Z370-Brett der Oberklasse

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_Z370_TAICHI_004_LOGO

Es ist mal wieder Taichi-Zeit, denn für die brandneuen Coffee-Lake-S-Prozessoren hat ASRock natürlich ebenfalls neue Platinen mit dem Z370-Chipsatz gefertigt. Und darunter fällt auch das ebenfalls neue Z370 Taichi. Das jeweilige Taichi-Modell positioniert sich sockel-unabhängig in der... [mehr]

ASUS ROG Maximus X Hero im Test - Der ROG-High-End-Einstieg für Coffee Lake-S

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_MAXIMUS_X_HERO_004_LOGO

Mittlerweile sind wir bei der zehnten Maximus-Serie angekommen und mit dem Maximus X Hero bietet ASUS den Einstieg in die Maximus-X-Serie an. Wir konnten es uns natürlich nicht entgehen lassen, das neue Maximus X Hero für Coffee Lake-S unter die Lupe zu nehmen und es mit den anderen... [mehr]

ASUS ROG Maximus X Formula: Die Hardwareluxx-Edition in der Redaktion...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_MAXIMUS_X_FORMULA_004_LOGO

ASUS hat uns ziemlich früh mit einem Sample des Maximus X Formula aus der ROG-Produktfamilie versorgt, das mit einer Überraschung zu uns in unsere Redaktion geliefert wurde. Doch dazu später mehr. Schon vor dem Coffee-Lake-S-Launch hat ASUS unmissverständlich bekanntgegeben, dass einige... [mehr]