> > > > ASUS gibt Preise der Z97- und H97-Mainboards bekannt

ASUS gibt Preise der Z97- und H97-Mainboards bekannt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asus

Wir hatten bereits Gelegenheit, Z97-Mainboards von ASUS in einem ausführlichen Überblick vorzustellen und dabei auch auf neue Features einzugehen. Per Pressemitteilung hat ASUS heute noch einmal alle neuen Mainboards der 9er-Reihe (darunter auch die H97-Modelle) zusammenfassend präsentiert und dabei für die meisten Modelle auch konkrete Angaben zu den Verkaufspreisen gemacht.

Insgesamt bietet ASUS über 20 neue Mainboards für Haswell- und Haswell Refresh-Prozessoren an. Günstigstes Modell ist erwartungsgemäß ein H97-Mainboard, nämlich das 78 Euro teure H97M-E. Am teuersten ist nach aktueller Lage nicht etwa eines der Gaming-Mainboards aus der MAXIMUS-Reihe, sondern das Z97-DELUXE in der Ausstattungsvariante mit NFC und WLC (Wireless Charger): Es soll 350 Euro kosten. 

Sämtliche H97- und Z97-Mainboards sind laut ASUS ab sofort verfügbar. Eine Stichprobe in unserem Preisvergleich bestätigt das weitgehend bei den Modellen mit offiziellen Preisen. Die TBA-Modelle (TBA - to be announced - wird noch bekanntgegeben) Z97-WS, GRYPHON Z97 ARMOR EDITION und GRYPHON Z97 lassen aber noch auf sich warten.

  • Z97-DELUXE (NFC & WLC): 350,- EUR
  • Z97-DELUXE: 230,- EUR
  • Z97-PRO (Wi-Fi ac): 175,- EUR
  • Z97-Pro: 166,- EUR
  • Z97-A: 136,- EUR
  • Z97-AR: 159,- EUR
  • Z97-C: 120,- EUR
  • Z97-K: 109,- EUR
  • Z97M-PLUS: 120,- EUR
  • Z97I-PLUS: 129,- EUR
  • Z97-WS: TBA
  • H97-PRO: 99,- EUR
  • H97-PLUS: 91,- EUR
  • H97M-PLUS: 89,- EUR
  • H97M-E: 78,- EUR
  • H97I-PLUS: 116,- EUR
  • MAXIMUS VII GENE: 175,- EUR
  • MAXIMUS VII Hero: 180,- EUR
  • MAXIMUS VII Ranger: 155,- EUR
  • SABERTOOTH Z97 MARK 1: 211,- EUR
  • SABERTOOTH Z97 MARK 2: 146,- EUR
  • GRYPHON Z97 ARMOR EDITION: TBA
  • GRYPHON Z97: TBA

In der Gallerie zeigen wir die offiziellen Pressebilder von ASUS zu den Mainboards mit Chipsätzen der 9er-Serie:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1690
Mal sehen, wann Forumla und Extreme kommen und was die dann kosten sollen...
#2
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 29471
Angeblich soll es kein Extreme geben (Interview @ PC Perspective). News zum Formula & Impact gibt es vermutlich zur Computex.
#3
customavatars/avatar205612_1.gif
Registriert seit: 28.04.2014
Good old Frankonia
Hauptgefreiter
Beiträge: 222
Ich hoffe die Preise fallen noch etwas oder dass es wieder bei den großen Onlineshops eine Herstelleraktion von Asus ( Rabatt, Cashback) gibt.
Das Design der Standart Z97/H97 Boards und das neue Bios gefallen mir echt gut. Nicht so bunt wie die Konkurrenz.
#4
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 29471
Cashback Aktionen gibt es normalerweise eher gegen Ende des Produktzyklus, aber hin und wieder gibt es schon ein paar Ausnahmen... wie sich die Preise entwickeln, hängt auch von der Nachfrage ab.
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Hoffentlich kommt noch der B95 Chipsatz für günstige PCs, denn wenn man mind. 70€ für die neuen Refresh Mainboards hinblättern muss, kauft man sich gleich Haswell mit B85 für 50€ statt dessen Refresh.
#6
customavatars/avatar123410_1.gif
Registriert seit: 16.11.2009
Zuhause
Deppenkiller
Beiträge: 7028
Zitat emissary42;22201592
Angeblich soll es kein Extreme geben (Interview @ PC Perspective). News zum Formula & Impact gibt es vermutlich zur Computex.



link
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS Prime Z270-A im Test - Das Flaggschiff mit sehr guter Effizienz

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_PRIME_Z270_A_004_LOGO

Bei manchem Unternehmen kommt es vor, dass bekannte Produktlinien mit der Zeit umbenannt werden, um frischen Wind hineinzubringen. Darum wird aus Signature nun Prime. Mit dem Prime Z270-A schauen wir uns den ersten Vertreter der Serie an. Wie gut sich die neue Z270-Platine verkaufen kann, erfahrt... [mehr]

Gigabyte GA-Z270X-Gaming 9 im Test - Aorus-Flaggschiff mit 32 Gen3-Lanes für...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_GA_Z270X-GAMING9_004_LOGO

Mit dem Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 aus der brandneuen Aorus-Mainboardserie haben wir die erste Platine mit Intels Z270-Chipsatz für die Kaby-Lake-Prozessoren durchleuchtet. Doch wie man es von Gigabyte gewohnt ist, hat das taiwanische Unternehmen auch noch viele weitere neue LGA1151-Bretter in das... [mehr]

Erster Ausblick auf die RYZEN-Mainboardpreise – ASUS-Preisgestaltung geleakt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASUS

Die Diskussion über die Preise von AMDs RYZEN-Prozessoren ist bereits in vollem Gange. Doch für Endkunden sind die CPU-Preise letztlich nur ein Teil der Rechnung. Relevanter sind die Preise für die gesamte Plattform. Gerade die Preise der AM4-Mainboards werden eine wichtige Rolle spielen... [mehr]

Supermicro C7Z270-PG im Test - Trotz PEX8747 sehr effizient unterwegs

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_SUPERMICRO_C7Z270_PG_004_LOGO

Es ist schon eine Weile her, als wir zuletzt ein Mainboard von Supermicro durch unseren Mainboard-Parcours geschickt haben. Supermicro ist jedoch auch weniger im Desktop-Segment bekannt, sondern vielmehr im Server-Bereich. Nichtsdestotrotz versucht das US-Unternehmen unverändert im hart... [mehr]

Sieben AM4-Mainboards von Biostar für AMDs Ryzen aufgetaucht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BIOSTAR

Heute wurde die mit Spannung erwartete Ryzen-7-Prozessorserie von AMD offiziell vorgestellt, die aus den drei Modellen "Ryzen 7 1700", "Ryzen 7 1700X" und "Ryzen 7 1800X" besteht. Alle drei CPUs können ab heute Abend offiziell in einzelnen Shops - beispielsweise bei Caseking - vorbestellt werden.... [mehr]

Schneeweiß: MSI kündigt vier weiße Arctic-Mainboards für Kaby Lake an

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI-ARCTIC-KABYLAKE

Zur Markteinführung der neuen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel, wartete MSI mit einer Vielzahl passender Hauptplatinen auf und stellte insgesamt 36 neue Untersätze mit B250-, H270-, und Z270-Chipsatz in den Dienst. Darunter auch vier schneeweiße Modelle der Arctic-Reihe, die nun offiziell im... [mehr]