> > > > LGA775 Mainboard von Abit

LGA775 Mainboard von Abit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Der Sockel 755 für die zukünftigen Intel Pentium Modelle steht schon fast vor der Tür und schon tauchen von ersten Hersteller entsprechende Mainboards auf. Das Abit AS8 basiert auf dem Intel 865PE Chipsatz mit ICH5-R Southbridge und unterstützt alle Intel Prescott LGA775 Processors mit einem FSB von 800/533 MHz. Hinzu kommt der Support für Dual Channel DDR400 Memory, 4 DIMM Steckplätze für bis zu 4 GB DDR400 Speicher, 2x Serial-ATA mit RAID 0 / 1 Unterstützung, 10/100 MBit Ethernet, 8x USB 2.0, 3x FireWire, 6-Channel AC 97 CODEC Audio, 1x AGP, 5x PCI und diverse weitere Anschlussmöglichkeiten. Wann das Board und zu welchem Preis auf den Markt kommen soll, ist noch unklar.

[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/as8-card-500.jpg[/img][/center]
[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/as8-panel-500.jpg[/img][/center]

Specifications


CPU

  • Supports Intel Prescott LGA775 processors with 800/533 MHz FSB
  • Supports Intel Hyper-Threading Technology


Chipset

  • Intel 865PE / ICH5-R
  • Supports Dual Channel DDR400 Memory
  • Supports Advanced Configuration and Power Management Interface (ACPI) & FMB 1.5


Memory

  • Four 184-pin DIMM sockets
  • Supports 4 DIMM Dual Channel DDR 400 memory (Max. 4GB)


AGP

  • Accelerated Graphics Port connector supports AGP 8X/4X (0.8V/1.5V)


SATA RAID

  • 2 channels Serial ATA 150MB/s data transfer rate with RAID 0 / 1


LAN

  • On board 10/100M LAN


USB 2.0

  • 8 ports USB 2.0 Supports 480 Mb/s data transfer rate


IEEE 1394

  • 3 ports IEEE1394 Supports 400 Mb/s data transfer rate


Audio

  • On board 6-Channel AC 97 CODEC
  • Professional digital audio interface supports optical S/PDIF Input / Output


ABIT Engineered

  • ABIT SoftMenu™ Technology
  • ABIT ìGuru™ Technology
    - ABIT EQ
    - ABIT OC Guru
    - ABIT Flash Menu
    - ABIT Black box


Internal I/O Connectors

  • 1 x AGP, 5 x PCI slots
  • 1 x Floppy Port supports up to 2.88MB
  • 2 x Ultra DMA 33/66/100 Connectors
  • 2 x Serial ATA 150 Connectors
  • 2 x USB 2.0 headers, 2 x IEEE 1394 headers
  • 1 x CD-IN, 1 x AUX-IN


Back Panel I/O

  • 1 x PS/2 Keyboard, 1 x PS/2 mouse
  • 1 x Printer Port, 1 x COM port
  • 1 x S/PDIF In connector, 1 x S/PDIF Out connector
  • 1 x Audio connector (Front Speaker, Line-in, Mic-in)
  • 1 x Audio connector (Center/Sub, Surround Speaker)
  • 2 x USB 2.0, 1X IEEE 1394 Connector
  • 2 x USB 2.0, 1 x RJ-45 LAN Connector


Miscellaneous

  • ATX form factor (305 x 245 mm)

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS Maximus IX Formula im Test - Großzügige Ausstattung trifft auf ROG-Armor...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASUS_MAXIMUS_IX_FORMULA/ARTIKEL_ASUS_MAXIMUS_IX_FORMULA_004_LOGO

Und die Kaby-Lake-Reise geht nun in die zweite Runde. Mit dem Launch der mittlerweile siebten Core-Generation wurde von uns mit dem Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 das erste Z270-Mainboard auf Herz und Nieren untersucht. Aber nicht nur Gigabyte hat sich für die Kaby-Lake-Veröffentlichung vorbereitet.... [mehr]

Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 im Test - Nächste Generation mit neuem...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z270X_GAMING7/ARTIKEL_GIGABYTE_Z270X_GAMING7_004_LOGO

Auf ein Neues! Soeben wurde die Kaby-Lake-Plattform von Intel offiziell gelauncht. Mit im Gepäck sind jedoch nicht nur neue Prozessoren wie der Core i7-7700K (Hardwareluxx-Test) der mittlerweile siebten Core-Generation, sondern außerdem neue Chipsätze der Intel-200-Serie. Das Flaggschiff der... [mehr]

MSI Z270 Gaming M7 im Test - High-End-Platine mit vielen...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z270_GAMING_M7_004_LOGO

Einer der vier renommierten Mainboard-Hersteller fehlt natürlich noch in den Reihen der neuen Mainboardtests mit Intels Z270-Chipsatz: MSI. Der Hersteller mit Sitz in Taiwan hat auf der CES 2017 in Las Vegas das umfangreiche Mainboard-Lineup mit der Intel-200-Chipsatzserie vorgestellt. Ganze 36... [mehr]

ASRock Z270 Killer SLI im Test - Sehr gute Effizienz dank moderater Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASROCK_Z270_KILLER_SLI/ARTIKEL_ASROCK_Z270_KILLER_SLI_004_LOGO

Auch im gerade begonnenen Jahr 2017 gehört ASRock weiterhin zu den renommiertesten Mainboard-Herstellern. Für die neuen Intel-Kaby-Lake-Prozessoren hat ASRock auch so einige Platinen vorbereitet. Da nicht jeder Aufrüster eine üppige Ausstattung als Voraussetzung nennt, kann das Z270 Killer SLI... [mehr]

ASUS Prime Z270-A im Test - Das Flaggschiff mit sehr guter Effizienz

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_PRIME_Z270_A_004_LOGO

Bei manchem Unternehmen kommt es vor, dass bekannte Produktlinien mit der Zeit umbenannt werden, um frischen Wind hineinzubringen. Darum wird aus Signature nun Prime. Mit dem Prime Z270-A schauen wir uns den ersten Vertreter der Serie an. Wie gut sich die neue Z270-Platine verkaufen kann, erfahrt... [mehr]

MSI X99A Workstation im Test - Profi-Platine mit ECC-RDIMM-Unterstützung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_X99A_WORKSTATION/ARTIKEL_MSI_X99A_WORKSTATION_004_LOGO

Bei der unbestrittenen Übermacht der fürs Gaming ausgelegten Mainboards sorgt beispielsweise ein Workstation-Mainboard für eine gelungene Abwechslung. Denn nicht jeder Hardware-Interessent ist an einem Gaming-Unterbau mit Killer-LAN oder LED-Beleuchtung interessiert, sondern legt mehr Wert auf... [mehr]