> > > > AOpen AK89 MAX im Test

AOpen AK89 MAX im Test

Veröffentlicht am: von
Das 13. von uns getestete AMD Athlon 64-Mainboard ist das AK89 MAX von AOpen. Das nForce 3 150 Mainboard besitzt wie immer die typische schwarze AOpen-Färbung und wie die MAX-Versionen von AOpen auch eine entsprechend reichhaltige Ausstattung. AOpen implementierte beispielsweise einen 4-fach Serial ATA Raidcontroller, einen Firewire-Controller, das Board unterstützt weiterhin Gigabit Ethernet und hat auch einen 6-Kanal-Onboardsound. Gute Voraussetzungen also für Fans von toll ausgestatteten Mainboards. Interessant wird das Board schon alleine deshalb für Overclocker, weil es einen PCI-Fix besitzt. Ob dieser im Test bei uns dann auch den gewünschten Overclocking-Erfolg bringt und wie der Vergleich zu den bereits getesteten Mainboards aussieht, findet man im Testbericht.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.