> > > > Gigabyte präsentiert das G1.Sniper A88X (Update)

Gigabyte präsentiert das G1.Sniper A88X (Update)

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Die G1.Sniper-Serie von Gigabyte ist für Prozessoren aus dem Hause Intel keine Neuheit und weiß dort immer wieder mit interessanten Features und einer auffälligen Farbgebung zu überraschen. Nun will Gigabyte offenbar auch den Markt der Gamer mit AMD-Prozessoren erschließen und präsentiert daher das G1.Sniper A88X.

Natürlich bietet Gigabyte für das G1.Sniper A88X die ähnlichen Sonder-Features, wie auch bei den Versionen mit Intel-Chipsatz. Dazu gehören Ultra Durable 4 Plus, UEFI Dual-BIOS und das AMP-UP Audio. Im folgenden führen wir die technischen Daten auf.

Technischen Daten:

  • Sockel: FM2+ (für alle Prozessoren der A-Serie sowie Athlon-Modelle für diesen Sockel)
  • Chipsatz: AMD A88X
  • 4x DDR3 DIMM für bis zu 64 GB (DDR3 2133/1866/1600/1333)
  • VGA, DVI und HDMI für die integrierten GPUs der APUs
  • Audio: Realtek ALC898 (7.1 Kanal)
  • Ethernet: Realtek Gigabit-Ethernet
  • PCI-Express-Steckplätze: 1x PCI-Express-x16 mit 16 Lanes, 1x PCI-Express-x16 mit 4 Lanes, 3x PCI-Express-x1
  • 2x PCI
  • 8x SATA 6 GBit/Sek.
  • 4x USB 3.0
  • 9x USB 2.0
  • ATX-Formfaktor

Zu Preis und der Verfügbarkeit macht Gigabyte derzeit keinerlei Angaben. Wir haben aber nach den entsprechenden Informationen nachgefragt und werden diese nach Erhalt nachreichen.

Update:

Inzwischen hat uns Gigabyte Termin und Preis verraten: Ab Mitte September soll das G1.Sniper A88X für 100 bis 110 Euro im Handel erhältlich sein.