> > > > ECS erlaubt allen Nutzern Haswell-OC

ECS erlaubt allen Nutzern Haswell-OC

Veröffentlicht am: von

elitegrouplogoDie aktuelle Plattform von Intel hört auf den Namen Haswell und bereits vom Vorgänger ist bekannt, dass sich nur Prozessoren aus der K-Baureihe übertakten lassen. Zudem wird zum Verändern des Multiplikators ein Mainboards mit einem Z-Chipsatz benötigt. Diese Sperre scheint aber der Mainboardhersteller ECS aufgehoben zu haben, denn neben den Platinen mit einem Z87-Chipsatz, sollen sich die K-Prozessoren auch auf Hautplatinen mit dem H87-, B85- sowie H81-Chip übertakten lassen. Der Nutzer muss dabei keine komplizierten Schritte abarbeiten, sondern der Multiplikator kann bequem im BIOS verändert werden.

Neben Elitegroup wird aber auch der Hersteller ASRock diese Möglichkeit bieten und vielleicht werden in Zukunft auch andere Hersteller diese Funktion auf den Platinen freischalten. Unbekannt ist bisher, ob Intel sich dies so vorgestellt hat oder ob die Hersteller an dieser Stelle vielleicht entgegen den Vorgaben des Chipriesen handeln.

H87OC 650

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar111645_1.gif
Registriert seit: 05.04.2009
Wald
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1321
Ich denke mal nicht das der oben gezeigte Prozzi so schlecht ist das man für 4,8 GHz 1,7v braucht.
#2
customavatars/avatar34509_1.gif
Registriert seit: 31.01.2006
Jena / Thüringen
Moderator
HWLUXX OC-Team
TeamMUTTI
Beiträge: 12239
Das ist ein Auslesefehler, da noch eine ältere 1.64.0 CPUz Version verwendet wird.
Wird erst korrekt ab 1.62.1 ausgelesen.
Sieht nach SVID/VIN-voltage aus, denn die ist ja 1,8V mit Standardeinstellungen :)
#3
customavatars/avatar61969_1.gif
Registriert seit: 11.04.2007
Hannover
Kapitänleutnant
Beiträge: 1544
Gigabyte hat wohl ebenfalls neue BIOS-Versionen, mit denen das möglich sein soll :)
#4
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Das kommt jetzt bei allen Herstellern, als wenn sich einer sagen lassen will, dass man mit H- und B-Chipsätzen nur bei der Konkurrenz übertakten kann... :D
#5
customavatars/avatar61969_1.gif
Registriert seit: 11.04.2007
Hannover
Kapitänleutnant
Beiträge: 1544
Zitat Mick_Foley;20860222
Das kommt jetzt bei allen Herstellern, als wenn sich einer sagen lassen will, dass man mit H- und B-Chipsätzen nur bei der Konkurrenz übertakten kann... :D


Denke auch, dass da jetzt jeder Hersteller aufspringen wird. Und gerade dann wird es schwer für Intel nen Riegel vorzuschieben. Find ich jut :vrizz:
#6
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15046
Eigentlich kann es Intel auch wumpe sein, die Chipsätze haben die eh schon an die Hersteller verhökert und ich bezweifel stark, dass die 200€-OC-Board-Junkies jetzt in Scharen Zu H- oder B-Boards wechseln werden... :D
#7
customavatars/avatar90289_1.gif
Registriert seit: 24.04.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2057
Krass, wusste garnicht das es Elitegroup noch gibt.
#8
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 34047
Zitat LookOut;20860738
Krass, wusste garnicht das es Elitegroup noch gibt.

Wir hatten in den letzten Jahren immer wieder mal Mainboard Reviews von Elitegroup Modellen. Leider haben diese es selten in den Handel geschafft in Europa...

Test: ECS A85F2-A Golden - Black Extreme
Test: ECS Z77H2-AX Black Extreme
Test: ECS P67H2-A Black Extreme
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Chipsatztreiber unterstützt Comet Lake und Ice Lake und neuer Sockel LGA1200

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Dass es nicht mehr allzu lange dauern dürfte, bis es neue Prozessoren aus dem Hause Intel gibt, ist inzwischen ein offenes Geheimnis. Zur Computex wird die Ankündigung zu neuen Desktop-Prozessoren mit bis zu zehn Kernen alias Comet Lake erwartet. Im mobilen Segment stehen die Ice-Lake-Modelle in... [mehr]

  • X370-, B350- und A320-Chipsatz: Offenbar keine Unterstützung für...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Eine E-Mail an den Support von MSI sorgt seit gestern für einige Aufregung. In dieser Mail fragte Reddit-Nutzer master3553 nach der Kompatibilität seines X370 XPower Titanium mit den neuen Ryzen-Prozessoren der 3. Generation alias Ryzen-3000-Serie auf Basis der Zen-2-Architektur. Die... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Z390-F Gaming im Kurztest - Oberklasse mit Abstrichen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_Z390F_GAMING_004_LOGO

    Wer Interesse an einem ROG-Mainboard hat, muss nun bekanntlich nicht unbedingt zur Maximus-Serie greifen, wenn wir zunächst bei Intel bleiben. Mit der Strix-Reihe bietet ASUS bereits einen attraktiven und preisgünstigeren Einstieg an. In diesem Kurztest werden wir uns das ASUS ROG Strix... [mehr]

  • Riesiger LGA3647 auf Mini-ITX: Das ASRock EPC621D4I-2M

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK-LGA3647

    Besonders kompakte Mainboards sind gerade für die Plattformen mit leistungsstarken und letztendlich großen Prozessoren eher Mangelware. Das ASRock X399M Taichi für die Ryzen-Threadripper-Prozessoren von AMD ist ein gutes Beispiel für die Kombination aus µATX und Sockel-TR4. Es gibt... [mehr]

  • Gewinnspiel: Wir verlosen zwei Supermicro C9Z390-CG und ein RAM-Kit von Patriot

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPERMICRO_C9Z390-CG_LOGO

    Wir haben in Zusammenarbeit mit Supermicro ein neues Gewinnspiel und verlosen unter unseren Lesern und Community-Mitgliedern zwei Mainboards von Supermicro und ein 16-GB-DDR4-3200-Kit von Patriot. Hierzu muss lediglich eine Frage richtig beantwortet werden und schon befindet man sich im... [mehr]

  • ASRock Z390 nun auch als Steel Legend

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_STEEL_LEGEND_LOGO

    Nachdem ASRock auf der CES in Las Vegas im Januar dieses Jahres seine neue Steel-Legend-Mainboard-Serie vorgestellt hatte und einige Zeit später zwei AMD-B450-Mainboards in dieser Reihe herausgebracht hat, veröffentlichte das Unternehmen aus Taiwan heute ein weiteres Mitglied der... [mehr]