> > > > Gigabyte liefert Mini-ITX-Mainboard C1007UN-D aus

Gigabyte liefert Mini-ITX-Mainboard C1007UN-D aus

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Gigabyte hat mit der Auslieferung des neuen Mini-ITX-Mainboards C1007UN-D begonnen und somit wird dieses in den nächsten Tagen bei den Händlern eintreffen. Die Hautplatine wird auf einen fest verlöteten Prozessor zurückgreifen und dieser hört auf die Bezeichnung Celeron 1007U von Intel. Die CPU wird im 22-nm-Prozess hergestellt und setzt auf die aktuelle Ivy-Bridge-Architektur. Der Chip wird mit zwei Kernen ausgestattet sein und diese arbeiten mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz. Der L3-Cache ist mit 2 MB angegeben. Insgesamt erreicht der Prozessor eine TDP von 17 Watt.

Über den NM70-Chipsatz kommuniziert die CPU mit den zwei DDR3-Slots und diese können bis zu 16 GB aufnehmen und arbeiten im Dual-Channel-Betrieb. Für Laufwerke werden neben einem SATA-Anschluss mit 6 Gb/s auch zwei SATA-Schnittstellen mit 3 Gb/s zur Verfügung stehen. Zudem wird ein weiterer eSATA-Port mit ebenfalls 3 Gb/s bereitstehen sowie ein herkömmliche PCI-Slot. Auch auf Gigabit-Ethernet, sechs USB-2.0-Ports und 6 Kanal Audio muss der Käufer nicht verzichten. Ebenfalls werden Videoausgänge wie D-Sub und HDMI bereitstehen.

Bisher wurde von Gigabyte noch kein Verkaufspreis für das C1007UN-D genannt, aber wahrscheinlich wird dieses Modell für rund 150 US-Dollar den Besitzer wechseln.

gigabyte c1007