> > > > QDI P4I875P im Test

QDI P4I875P im Test

Veröffentlicht am: von
Das QDI P4I875P ist gleichzeitig Micro-ATX und ATX-Mainboard - über eine Steckleiste lassen sich zwei weitere PCI-Slots und ein Serial ATA Raidcontroller unter das Micro-ATX-Board stecken, um es zu einem vollwertigen ATX-Board aufzurüsten. Gleichzeitig ist es eines der wenigen Canterwood-Boards in der platzsparenden Bauweise. Das i875P-Mainboard bietet natürlich mit PAT, Dual DDR400 und 800 Mhz FSB eine perfekte Performance, weiterhin hat QDI mit der ICH5R auch für die Micro-ATX-Version Serial ATA-Raid implementiert. Gigabit LAN und ein 6-Kanal-Onboard-Sound runden die Ausstattung des Boards ab. Wir testen das QDI P4I875P auf Herz und Nieren und testen das Mainboard gegen die anderen 24 Mainboards mit Intel i875P und i865x-Chipsatz. Wie sich das Mainboard des asiatischen Herstellers im Test schlägt, erfährt man auf den kommenden Seiten.




Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: