> > > > Zwei neue "Trinity"-Mainboards von ZOTAC

Zwei neue "Trinity"-Mainboards von ZOTAC

Veröffentlicht am: von

zotacPünktlich zum Wochenende hat ZOTAC zwei neue Mini-ITX-Mainboards speziell für AMDs „Trinity“-APUs vorgestellt. Sowohl das ZOTAC A75-ITX WiFi B wie auch das ZOTAC A55-ITX WiFi B setzen auf den FM2-Sockel und kommen somit mit allen aktuellen „Trinity“-APUs der zweiten Generation der A-Reihe zurecht. Außerdem können beide Mini-ITX-Platinen in ihren zwei DDR3-Steckplätzen bis zu 16 GB Arbeitsspeicher aufnehmen und glänzen mit jeweils vier SATA-Ports samt RAID-0- und -1-Support. Die A75-Version unterstützt dabei den schnelleren SATA-III-Standard wohingegen die Version mit A55-Chipsatz mit SATA II vorliebnehmen muss.

Wem die in der APU integrierte Radeon-HD-7000-Grafik nicht reicht, der kann auf beiden Mainboards dank des PCI-Express-x16-Steckplatzes einen schnelleren 3D-Beschleuniger hinzustecken. Ansonsten stehen ein HDMI-Anschluss, ein Dual-Link-DVI-Ausgang und mittels Adapter auch ein VGA-Port zur Verfügung. Dazu gibt es zwei USB-2.0-Schnittstellen, bis zu acht USB-3.0-Ports, Gigabit-LAN und 8-Kanal-HD-Audio. Wireless-LAN nach 802.11-b/g/n-Standard und Bluetooth 4.0 sind ebenfalls mit an Bord.

Das ZOTAC A75-ITX WiFi B und das ZOTAC A55-ITX WiFi B sollen sich in den nächsten Tagen in den Regalen der Händler einfinden. Zu welchem Preis verriet der Hersteller allerdings nicht. In unseren Preisvergleich haben es die beiden „Trinity“-Platinen noch nicht geschafft.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17946
Nice :-)

LG Marti

(via Sony Xperia Tipo Dual gesendet)
#2
Registriert seit: 30.03.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1254
Das perfekte Anwendungsgebiet für Trinity. Wie immer bei Zotac wird wohl auch der Preis entsprechend ausfallen. Die erinnern mich ein wenig an Shuttle.

Dafür ist dann eben auch alles dabei, was nötig ist, auch wenn 2 LAN-Anschlüsse heutzutage im Homebereich wohl nicht mehr so wichtig sind wie früher.

Und SATA2 reicht ja eigentlich auch, wenn man nicht gerade immer riesige Datenmengen umherschiebt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • MSI MEG Z390 Godlike im Test - Große Ausstattung und effizienter VRM-Bereich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

    Nun ist er endlich da! Heute endet das NDA für den Z390-Chipsatz, der als Grundlage für neue Mainboards verwendet wird und das Intel-300-Chipsatzportfolio nach oben hin abrundet. In der Redaktion sind auch bereits einige Z390-Platinen eingetroffen, die auf den Test-Parcours warten. Als erstes... [mehr]

  • ASUS ROG Maximus XI Formula im Test - Volle Ausstattung inkl. 5 GBit/s LAN

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_004_LOGO

    In Verbindung mit Intels neuem Z390-Chipsatz und der offiziell vorgestellten neunten Core-Generation geht die mittlerweile elfte Maximus-Mainboard-Serie an den Start, die Teil der umfangreichen Republic-of-Gamers-Produktpalette (ROG) ist. Erstes Modell bei uns im Test ist das ROG Maximus XI... [mehr]

  • Gigabyte Z390 AORUS Master im Test - Oberklasse trifft hervorragende Effizienz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_AORUS_MASTER_005_LOGO

    Es geht nun in die dritte Runde der neuen Z390-Mainboards. Mit dem MSI MEG Z390 Godlike und dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir den Anfang gemacht. Aber auch Gigabyte hat einige Z390-Mainboards vorgestellt, von denen derzeit das Z390 AORUS Master das Flaggschiff darstellt. Ob es diese... [mehr]

  • ASRock Z390 Taichi im Test - Verbesserte Energie-Effizienz dank besserem...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_Z390_TAICHI_004_LOGO

    Ausgehend von den vier renommierten Mainboard-Herstellern fehlt schließlich noch ASRock. Und so setzen wir unsere Z390-Reise mit einem Modell von ASRock fort. Ein Modell, dessen Vorgänger aus dem letzten Jahr ein wahres Vergnügen für die Overclocker darstellte. Die Rede ist vom ASRock Z370... [mehr]

  • ASUS Z390: 20 Mainboards gehen an die Front

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_LOGO

    Mit satten 20 brandneuen Z390-Modellen geht ASUS an die Mainboard-Front und stellt damit eine breite Auswahl an unterschiedlichen Versionen für die gestern vorgestellte neunte Core-Generation von Intel vor. Abgedeckt wird die gesamte Produktpalette: Angefangen mit der Prime-, über die... [mehr]

  • der8auer: Port80-Debug-LED-Anzeige zum Nachrüsten vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DERBAUER_80PORT_DEBUG_LED_LOGO

    Roman Hartung alias der8auer ist für seine Kreativität im CPU- und Mainboard-Segment bekannt und hat ein neues Produkt am heutigen Mittwoch vorgestellt und veröffentlicht. Es handelt sich um eine nachrüstbare Debug-LED für Mainboards, die nicht schon von Werk aus eine zur Verfügung stellen.... [mehr]