> > > > MSI Z77IA-E53 Mini-ITX abgelichtet

MSI Z77IA-E53 Mini-ITX abgelichtet

Veröffentlicht am: von

msiViele Nutzer möchten sich einen Computer mit möglichst wenig Platzbedarf bauen und wollen dabei trotzdem nicht auf die aktuelle Hardware verzichten. Deshalb zeigen die Hersteller auch immer wieder neue Mainboard im Mini-ITX-Format und im Fall von MSI wurden nun erste Fotos des Z77IA-E53 veröffentlicht. Diese Hautplatine setzt, wie der Name bereits vermuten lässt, auf den Z77-Chipsatz von Intel und wird als Sockel natürlich den LGA1155 bieten. Somit ist die Platine sowohl für Sandy-Bridge- als auch für die aktuellen Ivy-Bridge-Prozessoren von Intel gerüstet. Die Stromversorgung der CPU wird von einer 7-Phasen VRM-Steuerung übernommen und zudem sollen noch hochwertige Kondensatoren verbaut werden. Die verbauten zwei Arbeitsspeicherslots können bis zu 16 GB DDR3-Speicher aufnehmen und diese arbeiten im Dual-Channel-Betrieb.

msi z77 mini itx 87

Zur restlichen Ausstattung zählen neben einem PCI-Express-x16-Slot in der Version 3.0 auch zwei SATA-Ports mit 6 Gb/s. Ebenfalls mit an Bord werden noch zwei weitere SATA-Anschlüsse mit 3 Gb/s gehören sowie eine eSATA-Buchse und auch mSATA. Für externe Geräte stehen insgesamt vier USB-3.0-Anschlüssen bereit. Zudem kann der Nutzer seinen Monitor über den D-Sub oder HDMI-Anschluss ansteuern und für den Sound sorgt ein Audiochip mit sechs Kanälen. Auch auf Gigabit-Ethernet sowie Bluetooth muss der Nutzer nicht verzichten und die Steuerung ds Mainboards wird von UEFI übernommen.

Weitere Details wie der Verkaufspreis und das Veröffentlichungsdatum hingegen sind noch nicht bekannt gegeben worden, werden aber sicherlich nicht mehr lange auf sich warten lassen.