> > > > Biostar präsentiert neues Motherboard B75MU3+

Biostar präsentiert neues Motherboard B75MU3+

Veröffentlicht am: von

biostarDas Unternehmen Biostar hat mit dem B75MU3+ ein neues Mainboard auf Basis von Intels B75-Chipsatz vorgestellt. Die Hautplatine setzt auf den Sockel LGA1155 und kann damit problemlos die Ivy-Bridge- sowie die Sandy-Bridge-Prozessoren von Intel ansprechen. Das Mainboard verfügt über insgesamt vier DDR3-DIMMs und kann dabei bis zu 32 GB Arbeitsspeicher aufnehmen. Der verbaute Arbeitsspeicher wird natürlich im Dual-Channel-Modus arbeiten und kann mit den Geschwindigkeiten 1066, 1333 oder 1600 MHz berieben werden. Zudem ist das B75MU3+ mit einem PCI-Express-x16-Slot und einer PCI-E-x1-Schnittstelle ausgestattet. Außerdem kann der Nutzer auf zwei herkömmliche PCI-Steckplätze zurückgreifen.

Bei den Laufwerken stellt Biostar den Käufern neben einem SATA-Port mit 6 Gb/s auch fünf SATA-Anschlüsse mit 3 Gb/s zur Verfügung. Zu den weiteren Schnittstellen zählen insgesamt drei USB-3.0- und vier USB-2.0-Ports sowie natürlich eine Gigabit-LAN-Anbindung für ein Netzwerk. Ebenfalls zur Ausstattung gehört ein 6-Channel-Audio-Chip von Realteak und natürlich werden auch die entsprechenden Audiobuchsen integriert sein. Um die integrierte Grafikeinheit des Prozessors nutzen zu können, kann der Käufer sich zwischen DVI, D-Sub und einer HDMI-Schnittstelle entscheiden.

Das neue Biostar B75MU3+ soll ab sofort in den Regalen der Hänlder verfügbar sein und für rund 65 Euro über die virtuelle Ladentheke gehen.

b75mu3plus and_box