> > > > Gigabyte veröffentlicht "TweakLauncher" für 7-Series-Mainboards

Gigabyte veröffentlicht "TweakLauncher" für 7-Series-Mainboards

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Der Mainboardhersteller Gigabyte hat mit dem Start der "Panther Point"-Chipsätze aus der 7-Series auch die entsprechenden Modelle im Angebot und mit der Veröffentlichung der Ivy-Bridge-Prozessoren sind diese Hautplatinen aktuell natürlich besonders interessant. Bisher mussten Käufer eines Gigabyte-Mainboards immer auf das Utility "EasyTune6" zurückgreifen, um zum Beispiel während dem Windows-Betrieb den Prozessor übertakten zu können oder diverse andere Einstellungen vornehmen zu können. Einige Nutzer halten dieses Programm eventuell für zu überladen und zu unübersichtlich und deshalb gibt es dafür nun eine Alternative. Gigabyte hat nämlich ohne große Ankündigung das Tool "TweakLauncher" zum Download freigegeben. Mit diesem Tool kann der Nutzer bequem die Einstellungen seines Mainboards in Windows verändern und muss dabei sich nicht mit einem UI oder Unübersichtlichkeit herumschlagen. Das kleine Programm zeigt alle wichtigen Parameter in einem einzigen Fenster an. So ist mit einem Blick zum Beispiel der BCLK zu erkennen, die Prozessorspannung und auch die Timings des verbauten Arbeitsspeichers. Zum Verändern der Werte kann der Nutzer bequem die gewünschten Werte mit der Tastatur eingeben und nach einem Klick auf "Apply" werden diese übernommen.

Natürlich ist ein solches Tool auch immer mit etwas Vorsicht zu genießen, aber es stellt wohl eine interessante Alternative zu "Easytune 6" dar, da auf aufwendige Designs komplett verzichtet wurde. Der Download steht ab sofort kostenlos zur Verfügung und kann Beispielsweise für das Gigabyte G1.Sniper M3 unter diesem Link erfolgen.

gigabyte tweaklauncher

Social Links

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar149396_1.gif
Registriert seit: 29.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 854
Oh eine Software von GB die nicht bunt ist und wo nichts blinkt ...
herzlichen Glückwunsch, kommt nur ca. 5/6 Jahre zu spät.
Lieber gleich zum "original" Memset bzw. für aktuelle CPUs zu CPU-Tweak greifen:

http://www.tweakers.fr/memset.html
http://www.tweakers.fr/cputweaker.html

-> http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?92190-New-Memory-Tweaker-for-Intel-Chipsets
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Mini-ITX-Duell: ASUS ROG Strix B450-I Gaming vs. ASRock Fatal1ty B450...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_B450_I_GAMING_UND_ASROCK_B450_GAMING_ITXAC_004_LOGO

Mainboards im Mini-ITX-Format werden noch immer in geringen Varianten entwickelt, doch dabei werden diese Platinen mit jeder neuen Generation heiß erwartet. Mit ihnen lässt sich nämlich ein leistungsstarkes und gleichzeitig kompaktes System erstellen. In diesem Duell treten das ASUS ROG Strix... [mehr]

MSI B450 Gaming Pro Carbon AC im Test - Viel Ausstattung für den Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_B450_GAMING_PRO_CARBON_AC_004_LOGO

In MSIs Mainboard-Sortiment befinden sich alleine zwölf Platinen mit AMDs B450-Midrange-Chipsatz. Mit von der Partie ist natürlich auch ein Gaming-Pro-Carbon-Modell, das zur Performance-Gaming-Reihe gehört. Wir haben das B450 Gaming Pro Carbon AC im Detail betrachtet und es gegen die... [mehr]

MSI MEG Z390 Godlike im Test - Große Ausstattung und effizienter VRM-Bereich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

Nun ist er endlich da! Heute endet das NDA für den Z390-Chipsatz, der als Grundlage für neue Mainboards verwendet wird und das Intel-300-Chipsatzportfolio nach oben hin abrundet. In der Redaktion sind auch bereits einige Z390-Platinen eingetroffen, die auf den Test-Parcours warten. Als erstes... [mehr]

Gigabyte X399 AORUS Xtreme im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_X399_AORUS_XTREME_005_LOGO

Passend zum Release der Ryzen-Threadripper-Neuauflage auf Basis von Zen+ wurden ein paar neue X399-Mainboards aus dem Boden gestampft und gerade für die großen Modelle optimiert. So hat das Gigabyte X399 AORUS Xtreme den Weg in unsere Redaktion gefunden, das wir einem gewohnt umfangreichen Test... [mehr]

ASUS ROG Maximus XI Formula im Test - Volle Ausstattung inkl. 5 GBit/s LAN

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_004_LOGO

In Verbindung mit Intels neuem Z390-Chipsatz und der offiziell vorgestellten neunten Core-Generation geht die mittlerweile elfte Maximus-Mainboard-Serie an den Start, die Teil der umfangreichen Republic-of-Gamers-Produktpalette (ROG) ist. Erstes Modell bei uns im Test ist das ROG Maximus XI... [mehr]

Z370 statt Z390: 14-nm-Lieferschwierigkeiten betreffen auch die Mainboards

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_Z370_LOGO

Aufgrund der Tatsache, dass Intel noch immer Probleme mit der 10-nm-Fertigung hat, muss der Chipgigant weiterhin auf die 14-nm-Fertigung setzen. Dies zieht weitreichende Konsequenzen nach sich, denn neben den Skylake-X-, Coffee-Lake-H- und Coffee-Lake-S-Prozessoren werden auch die... [mehr]