> > > > Gigabyte zeigt neues Mini-ITX-Mainboard MSH61DK für Sandy-Bridge

Gigabyte zeigt neues Mini-ITX-Mainboard MSH61DK für Sandy-Bridge

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Einige Leser möchten sich eventuell ein neues System auf Basis von Intels Sandy-Bridge-Prozessoren aufbauen, dabei aber so wenig Platz wie möglich in Anspruch nehmen. Für diese Kunden hat das taiwanische Unternehmen Gigabyte nun das passende Mainboard angekündigt. Das "MSH61DK" kommt dabei mit einer Größe von gerademal 17 x 17 Zentimetern aus und wird als Chipsatz einen H61-Chip von Intel bieten. Der verbaute Sockel wird für die Sandy-Bridge-Prozessoren natürlich 1155-Pins bieten. Als Arbeitsspeicher kann der Nutzer maximal 8 GB installieren. Die SO-DIMMs können laut Datenblatt DDR3-Riegel mit bis zu 1333 MHz aufnehmen.

Zu den weiteren Schnittstellen zählen zwei SATA-Ports mit 3 Gb/s, zwei Mini-PCIe-Steckplätze sowie zwei USB-3.0-Anschlüsse. Für den Sound sorgt der integrierte Realtek ALC 887 Audio-Chip und das Netzwerk wird mit einer Ethernet-Schnittstelle angesteuert. Um die integrierte Grafikeinheit des Prozessors auch nutzen zu können, wird zudem ein Videoausgang in Form eines HDMI-Ports bereitstehen.

gigabyte msh61dk_01

Leider ist noch nicht bekannt, wann und zu welchem Preis das Mini-ITX-Mainboard auf den Markt kommen wird.