> > > > Mainboardhersteller Giada stellt mit dem "MI-Z68" erstes Modell für Europa vor

Mainboardhersteller Giada stellt mit dem "MI-Z68" erstes Modell für Europa vor

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newMit dem Hersteller Giada möchte ein neuer Hersteller in Europa in den Mainboard-Markt einsteigen. Wie das Unternehmen heute via Pressmitteilung ankündigte, wird das Modell "MI-Z68" im Mini-ITX-Format bald ein Europa erhältlich sein. Diese Hauptplatine setzt auf den Intel-Chipsatz Z68 und wird somit den Sockel LGA1155 bieten und damit die aktuellen Sandy-Bridge-Prozessoren aufnehmen können. Über die beiden integrierten DDR3-Speicher-Slots können bis zu 8,0 GB Speicher mit bis zu 1333 MHz installiert werden und über den PCI-Express-x16-Steckplatz kann problemlos eine Grafikkarte in das System integriert werden. Für Laufwerke werden insgesamt vier SATA-Schnittstellen zur Verfügung stehen, wovon zwei 6 Gb/s und zwei 3 Gb/s unterstützen. Um den integrierten Grafikkern des Prozessors nutzen zu können, werden zudem ein HDMI- und DVI-Port bereitstehen und für den Sound steht 6-Kanal-HD-Audio bereit. Ebenfalls werden zwei moderne USB-3.0-Ports und auch vier USB-Anschlüsse der zweiten Generation aufgelötet sein.

Leider ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt, wann die ersten Modelle an die Händler geliefert werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für das "MI-Z68" liegt bei 88 Euro.

giada_m_z68

Weiterführende Links: