> > > > Gigabyte zeigt fast fertiges G1.Assassin 2 X79 Mainboard

Gigabyte zeigt fast fertiges G1.Assassin 2 X79 Mainboard

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Der Mainboardhersteller Gigabyte hat auf seiner Facebook-Seite einen kleinen Vorgeschmack des fast fertig entwickelte "G1.Assassin 2 X79"-Mainboard veröffentlicht. Dort ist zu erkennen, dass der Kühlkörper für die Spannungsversorgung der CPU wohl ein kleines Maschinengewehr darstellen soll und der verbaute X79-Chipsatz von Intel durch einen Kühlkörper in Form einer Handfeuerwaffe bei niedriger Temperatur gehalten werden soll. Leider sind auf den Bildern keine weiteren technischen Details zu erkennen. Es ist lediglich zu erkennen, dass auf dem Mainboard insgesamt sechs SATA-Ports integriert sein werden, aber erste Vermutungen gehen davon aus, dass die finale Fassung acht Ports bereitstellen wird. Des Weiteren soll der USB-3.0-Controller von Fresco Logic stammen aber auch dies wurde von Gigabyte leider noch nicht offiziell bestätigt. Um die Sandy-Bridge-E-Prozessoren aufnehmen zu können, wird der Sockel LGA2011 integriert sein und für den Arbeitsspeicher sind insgesamt vier DDR3-Slots zu erkennen. Außerdem sind für Grafikkarten insgesamt drei PCI-Express-Slots vorhanden.

g1_assasin_2_2

Welche Änderungen Gigabyte an dem G1.Assassin 2 X79 bis zu offiziellen Vorstellung noch vornehmen wird, wird sich wohl etwa in einem Monat aufklären. Nach ersten Informationen soll das Mainboard zusammen mit dem Startschuss der Intel "Sandy Bridge E"-Prozessoren in den Handel kommen.

g1_assasin_2_1

Weiterführende Links: