> > > > Mainboards mit 9xx-Chipsatz von AMD aufgetaucht

Mainboards mit 9xx-Chipsatz von AMD aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

AMDFür AMDs kommende Prozessor-Generation "Bulldozer" sind drei neue Mainboards von MSI aufgetaucht, welche auf den 9xx-Chipsatz von AMD setzen. Zwei Modelle wurden auf die Bezeichnungen "990FXA-GD80" und "990FXA-GD65" getauft und werden mit dem Chipsatz 990FX von AMD bestückt. Dieser Chipsatz soll dabei das neue Flaggschiff darstellen und auf den AM3+ Sockel setzen. Laut ersten Informationen wird das Modell 990FXA-GD80 auf vier PCIe-x16- und zwei PCIe-x1-Slots zugreifen können und vier DDR3-Slots bereitstellen. Die Anschlüsse bilden vier USB-3.0-Ports und zehn USB-2.0-Anschlüsse. Für Laufwerke stehen sechs SATA 6 Gb/s und natürlich werden die üblichen Schnittstellen wie Gigabit-LAN und 7.1-Audio-Buchsen auch aufgelötet sein.

Der kleine Bruder, das 990FXA-GD65 hingegen wird nur zwei PCIe-x16-Slots bieten. Auch bei den Anschlüssen wurden etwas gespart. So stehen nur zwei USB-3.0-Ports bereit – die restlichen Schnittstellen sollen zum GD80-Modell identisch ausfallen. Das kleinste Modell trägt den Namen "970A-G45" und wird als Chipsatz auf den 970-Chip zurückgreifen. Hier stehen ebenfalls zwei PCIe-x16-Slots bereit und bis zu vier USB-3.0-Anschlüsse werden angegeben.

Leider ist bisher nicht bekannt, wann diese Modelle in den Regalen der Händler stehen werden. Die Preise liegen in unserem Preisvergleich bei aktuell etwa 170 Euro für das MSI 990FXA-GD80. Der kleine Bruder liegt bei rund 125 Euro und das kleinste Modell wechselt für etwa 80 Euro seinen Besitzer.

Weiterführende Links: