> > > > Auch ASUS beginnt mit Auslieferung der korrigierten Sandy Bridge Mainboards

Auch ASUS beginnt mit Auslieferung der korrigierten Sandy Bridge Mainboards

Veröffentlicht am: von

asusMit ASUS hat ein weiterer Mainboardhersteller verkündet, dass die Auslieferung der ersten Mainboards mit dem korrigierten B3-Chipsatz von Intel begonnen hat. Wie auch schon MSI und ASRock wird ASUS die Mainboards entsprechend kennzeichnen. So soll auf der Verpackung ein entsprechendes Etikett kleben und über das BIOS kann das B3-Stepping des Chipsatzes ebenfalls überprüft werden. Durch diesen korrigierten Chipsatz arbeiten die SATA-II-Ports des Intel Chipsatzes der 6er-Serie ohne Fehler und können problemlos genutzt werden. Laut eigenen Angaben sollen die ersten Mainboards in spätestens 14 Tagen im Handel erhältlich sein. ASUS bietet weiterhin einen erweiterten Kunden-Support an, um bei Problemen zu helfen.

Der Austausch der Hauptplatinen sollte somit in den nächsten Wochen anlaufen und die Händler sollten das bereits gekaufte Mainboard problemlos gegen ein korrigiertes austauschen.

asus_b3_austausch_5646

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (14)

#5
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7627
Habe gerade bei Cyberport nachgefragt. Die haben noch keine B3-Revisionen auf Lager.
Aussage des Mitarbeiters: Mitte-Ende März
#6
Registriert seit: 29.09.2008
BW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1843
Also laut Alternate gehen dort die neuen Board mit B3 stepping Anfang März raus
#7
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7627
Abwarten. Hab gestern mit Alternate telefoniert, da hieß es ebenfalls mitte März.
Ich glaub nix mehr, selbst wenn der Lagerbestand auf "grün" steht, ich ruf vorher nochmal an.
#8
Registriert seit: 29.09.2008
BW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1843
Ich hab einfach mal per Nachname bestellt hoffe die bevorzugen die Vorkassezahler nicht.
Seh es nur nicht ein für was zu Zahlen was ich erst in 2-3 Wochen bekomme.
#9
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7627
Ich fahr einfach schnell dahin und nehm es mit :D
#10
customavatars/avatar20538_1.gif
Registriert seit: 10.03.2005
Düsseldorf
Flottillenadmiral
Beiträge: 5424
Wie ist das eigentlich generell? Ich hab mein MSI Board bei CSV gekauft. Soweit funktioniert alles, also hab ich keine Eile. Aber wenn ich es dann tauschen will, muss ich denen eine E-Mail schreiben und die schicken mir ein Neues? Oder wende ich mich an MSI?
#11
customavatars/avatar145369_1.gif
Registriert seit: 18.12.2010
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 515
Setz dich mit dem Händler in Verbindung, das sind diejenigen, die den Umtausch durchführen.
#12
customavatars/avatar144322_1.gif
Registriert seit: 29.11.2010
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 148
Zitat mhab;16366896

asusMit ASUS hat ein weiterer Mainboardhersteller verkündet, dass die Auslieferung der ersten Mainboards mit dem korrigierten B3-Chipsatz von Intel begonnen hat. Wie auch schon MSI und ASRock wird ASUS die Mainboards entsprechend kennzeichnen. So soll auf der Verpackung ein entsprechendes Etikett kleben und über das BIOS kann das B3-Stepping des Chipsatzes ebenfalls überprüft werden. Durch diesen korrigierten Chipsatz arbeiten die SATA-II-Ports des Intel Chipsatzes der 6er-Serie ohne Fehler und können problemlos genutzt werden. Laut eigenen Angaben sollen die ersten Mainboards in spätestens 14 Tagen im Handel erhältlich...

... weiterlesen




Na toll hab gestern erst ne altes gekauft weil ich vorher nichts gelesen haben.
Ob ACOM es dann auch austauscht????????
#13
customavatars/avatar145369_1.gif
Registriert seit: 18.12.2010
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 515
Zitat fre4kshow;16370673
Na toll hab gestern erst ne altes gekauft weil ich vorher nichts gelesen haben.
Ob ACOM es dann auch austauscht????????


Da sie dir eine fehlerhafte Ware ohne dein Wissen verkauft haben, sind sie sogar verpflichtet.
#14
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Mal sehen wie lange meine Bestellung bei Alternate dauert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Zu hohe Kosten: AMD streicht den Z490-Chipsatz

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Vor einigen Wochen tauchten die ersten Gerüchte zu einem Z490-Chipsatz auf. Kurz vor der Pressekonferenz scheint sich zu bestätigen, dass es keine Mainboards mit Z490-Chipsatz geben wird und wir damit auch kein solches Board auf der Computex sehen werden. Wir haben mit einigen... [mehr]

ASUS ROG Strix X470-F Gaming im Test - Günstigere Alternative zum...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_X470F_GAMING_004_LOGO

ASUS schickt aktuell insgesamt sechs X470-Platinen ins Rennen, die aufgrund der neuen Chipsatz-Revision von Haus aus mit den Pinnacle-Ridge-CPUs umgehen können. Mit dem ROG Crosshair VII Hero (Wi-Fi) haben wir uns bereits ein Modell näher angeschaut. Nun backen wir in die ROG-Strix-Riege... [mehr]

MSI X470 Gaming M7 AC im Test - X470-Flaggschiff mit umfangreicher Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_X470_GAMING_M7_AC_004_LOGO

Neben dem X470 Gaming Pro Carbon AC haben wir von dem Hersteller außerdem das MSI X470 Gaming M7 AC für einen Test erhalten. Beide Platinen bieten eine großzügige Ausstattung, doch das X470 Gaming M7 AC ist zweifellos das Flaggschiff von MSI und hat gegenüber dem X470 Gaming Pro Carbon AC... [mehr]

Maximus und Strix: ASUS arbeitet an acht neuen Z390-Mainboards

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_H370B360F_GAMING_006_LOGO

Nach der Veröffentlichung aller wesentlichen technischen Daten Mitte Mai galt die Vorstellung des neuen Chipsatzes Z390 auf der Computex als sicher. Am Ende kam es anders, Intel nutzte die Messe nicht als Plattform und nahm somit auch den Mainboard-Herstellern, ihre neuen Platinen in einem... [mehr]

MSI stellt das MEG X399 Creation und das B450 Tomahawk vor (Bilderupdate)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Auf der Computex 2018 war natürlich auch MSI vor Ort und hat neben bereits bekannten Mainboards und neuen Notebooks auch zwei neue Mainboard-Highlights im Gepäck. Die Rede ist vom MEG X399 Creation und vom B450 Tomahawk. Ersteres wird als Limited Edition veröffentlicht und soll gerade auf... [mehr]

Mini-ITX-Mainboard im Lesertest: Das Supermicro C7Z370-CG-IW

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPERO_C7Z370_CG_IW-

Hierzulande ist Supermicro eher im Server-Bereich als im Desktop-Segment bekannt, doch unter dem Subbrand „SuperO“ will man jetzt auch im Consumer-Sektor durchstarten und hält inzwischen schon ein Reihe kleiner Mini-ITX-Platinen parat, die für die aktuellen Coffee-Lake-Prozessoren von Intel... [mehr]