> > > > Auch ASUS beginnt mit Auslieferung der korrigierten Sandy Bridge Mainboards

Auch ASUS beginnt mit Auslieferung der korrigierten Sandy Bridge Mainboards

Veröffentlicht am: von

asusMit ASUS hat ein weiterer Mainboardhersteller verkündet, dass die Auslieferung der ersten Mainboards mit dem korrigierten B3-Chipsatz von Intel begonnen hat. Wie auch schon MSI und ASRock wird ASUS die Mainboards entsprechend kennzeichnen. So soll auf der Verpackung ein entsprechendes Etikett kleben und über das BIOS kann das B3-Stepping des Chipsatzes ebenfalls überprüft werden. Durch diesen korrigierten Chipsatz arbeiten die SATA-II-Ports des Intel Chipsatzes der 6er-Serie ohne Fehler und können problemlos genutzt werden. Laut eigenen Angaben sollen die ersten Mainboards in spätestens 14 Tagen im Handel erhältlich sein. ASUS bietet weiterhin einen erweiterten Kunden-Support an, um bei Problemen zu helfen.

Der Austausch der Hauptplatinen sollte somit in den nächsten Wochen anlaufen und die Händler sollten das bereits gekaufte Mainboard problemlos gegen ein korrigiertes austauschen.

asus_b3_austausch_5646

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (14)

#5
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7476
Habe gerade bei Cyberport nachgefragt. Die haben noch keine B3-Revisionen auf Lager.
Aussage des Mitarbeiters: Mitte-Ende März
#6
Registriert seit: 29.09.2008
BW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1867
Also laut Alternate gehen dort die neuen Board mit B3 stepping Anfang März raus
#7
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7476
Abwarten. Hab gestern mit Alternate telefoniert, da hieß es ebenfalls mitte März.
Ich glaub nix mehr, selbst wenn der Lagerbestand auf "grün" steht, ich ruf vorher nochmal an.
#8
Registriert seit: 29.09.2008
BW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1867
Ich hab einfach mal per Nachname bestellt hoffe die bevorzugen die Vorkassezahler nicht.
Seh es nur nicht ein für was zu Zahlen was ich erst in 2-3 Wochen bekomme.
#9
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7476
Ich fahr einfach schnell dahin und nehm es mit :D
#10
customavatars/avatar20538_1.gif
Registriert seit: 10.03.2005
Düsseldorf
Flottillenadmiral
Beiträge: 5423
Wie ist das eigentlich generell? Ich hab mein MSI Board bei CSV gekauft. Soweit funktioniert alles, also hab ich keine Eile. Aber wenn ich es dann tauschen will, muss ich denen eine E-Mail schreiben und die schicken mir ein Neues? Oder wende ich mich an MSI?
#11
customavatars/avatar145369_1.gif
Registriert seit: 18.12.2010
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 515
Setz dich mit dem Händler in Verbindung, das sind diejenigen, die den Umtausch durchführen.
#12
customavatars/avatar144322_1.gif
Registriert seit: 29.11.2010
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 148
Zitat mhab;16366896

asusMit ASUS hat ein weiterer Mainboardhersteller verkündet, dass die Auslieferung der ersten Mainboards mit dem korrigierten B3-Chipsatz von Intel begonnen hat. Wie auch schon MSI und ASRock wird ASUS die Mainboards entsprechend kennzeichnen. So soll auf der Verpackung ein entsprechendes Etikett kleben und über das BIOS kann das B3-Stepping des Chipsatzes ebenfalls überprüft werden. Durch diesen korrigierten Chipsatz arbeiten die SATA-II-Ports des Intel Chipsatzes der 6er-Serie ohne Fehler und können problemlos genutzt werden. Laut eigenen Angaben sollen die ersten Mainboards in spätestens 14 Tagen im Handel erhältlich...

... weiterlesen




Na toll hab gestern erst ne altes gekauft weil ich vorher nichts gelesen haben.
Ob ACOM es dann auch austauscht????????
#13
customavatars/avatar145369_1.gif
Registriert seit: 18.12.2010
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 515
Zitat fre4kshow;16370673
Na toll hab gestern erst ne altes gekauft weil ich vorher nichts gelesen haben.
Ob ACOM es dann auch austauscht????????


Da sie dir eine fehlerhafte Ware ohne dein Wissen verkauft haben, sind sie sogar verpflichtet.
#14
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Mal sehen wie lange meine Bestellung bei Alternate dauert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

MSI Z370 Godlike Gaming im Test - High-End-Platine mit drei LAN-Ports

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GODLIKE_GAMING_004_LOGO

Zum Start von Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren war auch MSI nicht untätig und hat jede Menge Z370-Mainboards designt. Dabei ragt ein gewisses Brett besonders heraus, auf dem die MSI-Ingenieure das Non-Plus-Ultra an Ausstattung verbaut haben. Mit dem Z370 Godlike Gaming möchte MSI auch die... [mehr]

ASUS ROG Strix Z370-E Gaming im Test - Das Strix-Flaggschiff für Coffee Lake-S

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_STRIX_Z370E_GAMING_004_LOGO

Genau wie bei den Z270-Platinen bringt ASUS auch bei den Z370-Modellen für Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren eine ganze Palette an Strix-Mainboards an den Start. Mit sechs verschiedenen Modellen erhält der Coffee-Lake-S-Interessent eine große Auswahl alleine an Strix-Varianten, welche bekanntlich... [mehr]

Coffee Lake soll doch mit Z270-Chipsatz laufen - ASUS bestätigt technische...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

Mit dem Start der achten Core-Prozessoren-Generation Coffee Lake von Intel hat das Unternehmen auch gleichzeitig den neuen Chipsatz Z370 veröffentlicht. Der Sockel blieb mit dem LGA1151 allerdings unverändert und deshalb gab es schon im Vorfeld immer wieder Spekulationen, dass der vorherige... [mehr]

MSI Z370 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - bezahlbares Mittelklasse-Mainboard

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GAMING_PRO_CARBON_AC_004_LOGO

Die zweite Z370-Runde werden wir mit einem weiteren Unterbau von MSI beginnen. Das Z370 Gaming Pro Carbon (AC) ein Modell der oberen Mittelklasse und hat für den Anwender eine großzügige Ausstattung zu bieten. Daher sind wir gespannt, inwiefern sich das neue Board zwischen den anderen Probanden... [mehr]

ASRock Z370 Taichi im Test - Leistungsstarkes Z370-Brett der Oberklasse

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_Z370_TAICHI_004_LOGO

Es ist mal wieder Taichi-Zeit, denn für die brandneuen Coffee-Lake-S-Prozessoren hat ASRock natürlich ebenfalls neue Platinen mit dem Z370-Chipsatz gefertigt. Und darunter fällt auch das ebenfalls neue Z370 Taichi. Das jeweilige Taichi-Modell positioniert sich sockel-unabhängig in der... [mehr]

ASUS ROG Maximus X Hero im Test - Der ROG-High-End-Einstieg für Coffee Lake-S

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_MAXIMUS_X_HERO_004_LOGO

Mittlerweile sind wir bei der zehnten Maximus-Serie angekommen und mit dem Maximus X Hero bietet ASUS den Einstieg in die Maximus-X-Serie an. Wir konnten es uns natürlich nicht entgehen lassen, das neue Maximus X Hero für Coffee Lake-S unter die Lupe zu nehmen und es mit den anderen... [mehr]