1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. Sockelbrand auch beim LGA 1155? (Update)

Sockelbrand auch beim LGA 1155? (Update)

Veröffentlicht am: von

intel3Bei Intels Sockel LGA 1156 war er gefürchtet - der Sockelbrand. Vor allem bei extremer Übertaktung waren in Einzelfällen nach Ausbau des Prozessors Brandstellen an den Sockelpins zu erkennen (in unserem Forum gibt es einen umfangreichen Sammelthread). 

Auf techreaction.net ist jetzt ein kurzer Bericht aufgetauch, dem zufolge auch Intels neuer Sockel LGA 1155 von Sockelbrand betroffen sein könnte. Allerdings sind die Umstände in dem einen dokumentierten Fall ungewöhnlich. Der betroffene Autor hatte ein "P67A-UD4" direkt von Gigabyte für Testzwecke erhalten. Bei diesem Mainboard entdeckte er bereits vor Inbetriebnahme verfärbte Pins, die auf einen solchen Sockelbrand schließen lassen. Auf Nachfrage bei Gigabyte kam bisher keine Antwort.

Aufgrund dieses einen Falls von einem Sockelbrand-Problem des Sockel LGA 1155 zu sprechen, ist natürlich verfrüht. Mit der Zeit wird sich zeigen, ob es ein solches Problem wirklich gibt - oder ob der dokumentierte Fall ein Einzelfall bleiben wird.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Update:

Mittlerweile hat Gigabyte reagiert. Das betroffene "P67A-UD4" hätte man versehentlich versendet. Es wäre bei internen Tests beschädigt worden, bei denen die Haltbarkeit der Mainboards unter extremen Bedingungen geprüft wird. Noch muss das Unternehmen prüfen, wie genau das beschädigte Mainboard in den Versand gelangen konnte.

Nach Aussage von Gigabyte gibt es bisher keine Meldungen über verkaufte LGA 1155-Mainboards, bei denen beim Kunden vergleichbare Probleme aufgetreten wären.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: