> > > > H67-Mainboard von Zotac zeigt sich

H67-Mainboard von Zotac zeigt sich

Veröffentlicht am: von

zotacDer H67-Chipsatz ist ein Mainstream-Chipsatz für Intels kommende Prozessorengeneration Sandy Bridge. Es wurden bereits einige Mainboards auf Basis dieses Chipsatzes abgelichtet. Jetzt sind auch Bilder von einem noch unbenannten H67-Mainboard von Zotac aufgetaucht.

Die µATX-Platine bietet neben dem Sockel LGA 1155 vier Speicherbänke für DDR3-RAM. Ein PCIe-x16-Slot kann eine Grafikkarte aufnehmen. Die beiden blauen SATA-Ports bieten SATA 6 Gb/s, die drei gelben Anschlüsse hingegen den alten Standard SATA 3 Gb/s. Das I/O-Panel hält Videoausgänge bereit, damit die integrierte Grafik von Sandy Bridge genutzt werden kann. Im Einzelnen sind das DVI, HDMI und DisplayPort. Auf einen analogen D-Sub-Ausgang hat Zotac verzichtet. Weiterhin gibt es sechsmal USB 2.0 (aber kein USB 3.0), eSATA, LAN, PS/2 sowie analoge Audioanschlüsse.

Wann, zu welchem Preis und unter welchem Namen dieses Budget-Mainboard auf den Markt kommen wird, ist noch unbekannt.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: