1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. EVGA stellt das X58 SLI3-Mainboard vor

EVGA stellt das X58 SLI3-Mainboard vor

Veröffentlicht am: von

evgaNoch immer ist Sockel LGA 1366 Intels High-End-Sockel, und noch immer erscheinen neue Mainboards auf Basis des X58-Chipsatz. Gerade USB 3.0 und SATA 6 Gb/s haben die Mainboardhersteller motiviert, noch einmal frische X58-Platinen auf den Markt zu bringen.

Auch EVGAs neustes Mainboard kann diese neuen Standards vorweisen und ordnet sich damit in diese Entwicklung ein. Das "X58 SLI3" soll dabei relativ günstig sein und preislich knapp unterhalb der 200 Dollar-Marke liegen. Es stellt praktisch ein Update des ebenfalls vergleichsweise günstigen "X58 LE" dar. Das "X58 SLI3" hat drei PCIe x16-Slots (zwei davon elektrisch nur als x8 angebunden) und ist für 3-Way-SLI und parallel auch für CrossfireX freigegeben. Als Chipsatz kommt der altbekannte X58-Chipsatz mit der ICH10R-Soutbridge zum Einsatz. Zusätzlich zu den sechs von der Southbridge bereitgestellten SATA 3 Gb/s-Ports gibt es zwei per Zusatz-Chip realisierte SATA 6 Gb/s-Ports. Auch das I/O-Panel bietet nun neben acht USB 2.0-Ports auch zwei USB 3.0-Anschlüsse. Ansonsten finden sich dort LAN, analoge Audio-Anschlüsse und ein PS/2-Anschluss. Auf dem Mainboard kommt eine 6+2-Phasen-Spannungsversorgung zum Einsatz.

Im EVGA-Store wird das "X58 SLI3" für 199,99 Dollar angeboten. In unserem Preisvergleich wird es noch nicht gelistet.

Weiterführende Links:

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren: