1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. ASUS Rampage III Gene nun offiziell

ASUS Rampage III Gene nun offiziell

Veröffentlicht am: von

asusAuch wenn schon längst alle Details zum ASUS Rampage III Gene bekannt sind, gab man erst heute den offiziellen Startschuss bekannt. Demnach soll die neue Micro-ATX-Platine ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 239 Euro im Fachhandel erhältlich sein. Wie bereits bekannt, beherbergt das kleine Mainboard alle aktuellen Sockel-LGA1366-Prozessoren und nimmt maximal sechs DDR3-Speichermodule mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2200 MHz auf. Dazu gibt es zwei PCI-Express-x16-Grafikkartenslots, die für SLI- und CrossFireX-Unterstützung sorgen, einen zusätzlichen PCI-Express-x4-Slot und einen herkömmlichen PCI-Steckplatz. Um die Sound-Ausgabe kümmert sich eine "SupremeFX X-Fi 2"-Lösung. Natürlich dürfen aber auch ein Gigabit-LAN-Anschluss und insgesamt elf USB-2.0-Schnittstellen sowie sechs Serial-ATA-II-Ports nicht fehlen. Sogar zwei USB-3.0- und zwei SATA-III-Anschlüsse sind mit an Board. Obwohl das neue Mico-ATX-Mainboard deutlich kleiner als herkömmliche ATX-Modelle ausfällt, braucht es sich bei der Ausstattung also nicht vor der Konkurrenz zu verstecken. Auch in Sachen Overclocking will man ganz oben mitmischen. So reiht sich das ASUS Rampage III Gene in die "Republic of Gamers"-Reihe und verfügt somit über hochwertige Bauteile. Alle wichtigen Spannungen lassen sich direkt mittels Multimeter auslesen. Auch die üblichen Power- und Reset-Buttons finden sich direkt auf dem PCB. Gekühlt wird die kleine Hauptplatine von einer aufwendigen Heatpipe-Konstruktion.

Das ASUS Rampage III Gene soll ab sofort im Handel erhältlich sein. In unserem Preisvergleich wechselt es derzeit schon für 209,50 Euro.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • ASRock Rack X570D4U-2L2T im Test - Für den Home-Server-Bereich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_RACK_X570D4U-2L2T_004_LOGO

    Heute steht ein weiteres Mainboard von ASRock Rack auf unserem Testplan. Dieses mal schauen wir uns an, wie die eigentlich für den Desktop vorgesehene X570-Plattform bzw. ein Sockel AM4 sich zusammen mit einem X570-Chipsatz im professionellen Segment schlägt. Keine für ein Gaming-Produkt... [mehr]

  • Das ASRock Rack E3C246D4I-2T im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK-RACK-E3C246D4I-2T-LOGO

    Mit dem ASRock Rack E3C246D4I-2T schauen wir uns heute einmal kein Standard-Modell für Intel- oder AMD-Prozessoren an. Das E3C246D4I-2T zeichnet sich nicht durch besonders viele PCI-Express-Steckplätze, eine besonders starke Spannungsversorgung oder eine RGB-Beleuchtung aus, sondern... [mehr]

  • ASUS ROG Maximus XII Hero (Wi-Fi) im Test - Licht- und Schattenspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_ASUS_ROG_MAXIMUS_XII_HERO_004_LOGO

    Bei ASUS' ROG-Maximus-Mainboardserie sind wir inzwischen bei der 12. Generation angelangt, die für Intels Comet-Lake-S-Prozessoren auf Basis der LGA1200-Fassung konzipiert ist. Unverändert ist das uns vorliegende ROG Maximus XII Hero (Wi-Fi) in der Oberklasse positioniert worden, sodass der... [mehr]

  • MSI stellt das MAG B550 Torpedo vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI-2019

    Mit dem neuen MSI MAG B550 TORPEDO erweitert MSI seine MAG-Motherboard-Linie für AMD Ryzen-Prozessoren. Das neue MSI MAG B550 TORPEDO-Mainboard ist für Ryzen-Prozessoren der 3. Generation und für die Ryzen 4000 G-Serie konzipiert. Es besitzt einen AMD AM4-Sockel und ein AMD-B550-Chipsatz... [mehr]

  • Mini-ITX, mini-SAS und Xeon D-1622: ASRock Rack D1622D4I im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK-D1622D4I

    Nachdem wir uns zuletzt das E3C246D4I-2T angeschaut haben, folgt heute ein weiteres Mini-ITX Sever-Mainboard von ASRock Rack. Das D1622D4I setzt die Prioritäten ebenfalls auf den Formfaktor und den Homeserver-Einsatz, geht in den Details aber etwas anders an viele der Ausstattungsmerkmale heran.... [mehr]

  • ASRock B550 Steel Legend im Test - Gutes OC-Mainboard für die Mittelklasse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_B550_STEEL_LEGEND_LOGO

    Wir machen nun zwar mit einem Mainboard von ASRock weiter, doch widmen wir uns nun wieder den klassischen Desktop-Mainboards zu. Mit dem ASRock Z390 Steel Legend (Hardwareluxx-Test) haben wir uns einem ersten Modell der neueren Steel-Legend-Serie angenommen und heute schicken wir das noch junge... [mehr]