> > > > ECS erweitert Black-Serie um High-End-Mainboard P55H-AK

ECS erweitert Black-Serie um High-End-Mainboard P55H-AK

Veröffentlicht am: von

elitegrouplogoElitegroup Computer Systems, kurz ECS, ist vor allem für Budget-Mainboards bekannt. Doch mit der Black-Serie will man auch Mainboards anbieten, die Enthusiasten ansprechen sollen. Ein neues Modell aus dieser Serie ist jetzt auf der Homepage des Unternehmens aufgetaucht - das "P55H-AK". Dieses Mainboard für Intels Sockel LGA 1156 basiert auf dem Intel P55-Chipsatz. ECS wertet es allerdings auf, indem es auch einen NVIDIA NF200-Chip verbaut, der zusätzliche PCIe-Lanes bereitstellt. Das "P55H-AK" kann in seinen drei PCI Express 2.0 x16 Steckplätzen 3-Way-SLI- oder CrossfireX-Grafikkartenverbünde aufnehmen. Auch sonst ist das ECS-Mainboard gut ausgestattet. Es bietet zwei USB 3.0-Anschlüsse und ebensoviele SATA 6 Gb/s-Ports (sowie sechs herkömmliche SATA 3 Gb/s-Ports). Dank Creatives Soundchip "Sound Blaster X-Fi MB2" kann EAX 5.0 wiedergegeben werden. Das I/O-Panel bietet neben USB 3.0 unter anderem Dual-Gigabit-Netzwerk und zweimal eSATA.

ECS gibt weder Preis noch Verfügbarkeit für das "P55H-AK" an. In unserem Preisvergleich wird das Mainboard noch nicht gelistet.

ECS_P55H-AK

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (29)

#20
customavatars/avatar113835_1.gif
Registriert seit: 23.05.2009
Wien
Master of Wakü-Pics
Beiträge: 4418
Das ECS Board sieht ja auch sehr interessant aus, und man kann ja nur hoffen das dabei was gutes raus kommt.
Mir gings eher um die Schönrederei diverser anderer Boards ;)
#21
customavatars/avatar42634_1.gif
Registriert seit: 07.07.2006
Schwäbisch Hall
Admiral
Beiträge: 9282
obwohl das mobo mir persönlich super gefällt, würde ich jetzt nicht mehr nen so. 1156 mobo kaufen
#22
customavatars/avatar116827_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009
Bawü
Leutnant zur See
Beiträge: 1249
wow sehr schickes board. gefällt mir gut.
#23
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2867
sehr schönes board, hab in 2 pc`s (billig zeug) für bekannte ecs mobos verbaut und die laufen nun schon über ein jahr ohne probleme (fast 24/7)
#24
customavatars/avatar5203_1.gif
Registriert seit: 26.03.2003
Lügde
Fregattenkapitän
Beiträge: 2817
genau sowas habe ich gesucht.. USB3 und SATA3 on Board, und in Black...das passt genau zu mein Corsair Obsidian 800D
#25
customavatars/avatar51867_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5394
Zitat Maeximum30;15100239
@Hamburger Jung

Mit selektierten Produkten sollte das nicht so schwer sein, aber ein Blick in diverse Sammelthreads öffnet manchen die AUgen ;)


:rolleyes:
#26
customavatars/avatar56570_1.gif
Registriert seit: 24.01.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2064
Seit heute schonmal gelistet und mit nem Test im Geizhals versehn. Im Test wird von 229,- Euro für den Europäischen Markt gesprochen.
#27
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 30858
im Preisvergleich wird sicherlich etwas günstiger gelistet. Wie wärs mit einem Sammelthread für das Board? :d
#28
customavatars/avatar56570_1.gif
Registriert seit: 24.01.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2064
Zitat emissary42;15198498
im Preisvergleich wird sicherlich etwas günstiger gelistet. ...

Mal schaun obs gleich unter die 200 Euronen fällt ;D.

Zitat emissary42;15198498
... Wie wärs mit einem Sammelthread für das Board? :d

Hast ja immer noch keinen auf gemacht :vrizz:
#29
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 30858
Das sollte vielleicht jemand mit konkreten Kaufabsichten tun :P
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Übersicht: Die X399-Mainboards für AMD Ryzen Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/2017/X399-MAINBOARD

Mit der X399-HEDT-Plattform macht AMD zusammen mit den Ryzen-Threadripper-Prozessoren vieles richtig. Aus diesem Grund warten die Hardware-Interessenten mit großer Vorfreude auf den offiziellen Startschuss der HEDT-Plattform. So sind der Ryzen Threadripper 1920X und 1950X bereits in unserer... [mehr]

Ryzen-Mainboards für 100 Euro: Vier B350-Boards im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

AMDs Ryzen-Prozessoren haben Bewegung in den Prozessormarkt gebracht. Trotz High-End-Performance haben AMDs Prozessoren einen sehr guten Preis - und mit den passenden Mainboards lassen sich günstige und schnelle Systeme aufbauen. Wir haben vier Platinen mit AMDs B350-Chipsatz im Test: Das ASUS... [mehr]

ASRock X299 Taichi im Test - Das LGA2066-Board mit dem Zahnrad

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X299_TAICHI_004_LOGO

Bevor wir mit den Threadripper-Mainboard-Tests beginnen werden, widmen wir uns zuvor noch zwei X299-Platinen für Intels Core-X-Prozessorserie. Zuvor haben wir sowohl das Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 als auch das ASUS X299-E Gaming aus der ROG-Serie begutachtet und getestet. Im heutigen Artikel... [mehr]

ASUS ROG Strix X299-E Gaming im Test - ROG-Mainboard für Skylake-X

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_STRIX_X299_E_GAMING_004_LOGO

Als erstes X299-Mainboard haben wir das X299 AORUS Gaming 7 von Gigabyte durchleuchtet. Heute hingegen muss das ASUS ROG Strix X299-E Gaming zeigen, was es drauf hat und vor allem, was die LGA2066-Platine alles an Ausstattung zu bieten hat. Die vergangenen Strix-Gaming-Mainboards für die... [mehr]

MSI X299 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - LED-Show mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_X299_GAMING_PRO_CARBON_008_LOGO

Mit den Gaming-Pro-Carbon-Modellen konnte MSI unabhängig vom CPU-Sockel und vom Chipsatz ein begehrtes Mainboard-Label etablieren. Von den drei existierenden Gaming-Produktserien hält sich die Performance-Gaming-Reihe genau in der Mitte auf, in die sich das Gaming Pro Carbon einordnet. Nicht ohne... [mehr]

Z370 und Coffee Lake: Viele Mainboardmodelle bereits durchgesickert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/8GEN-INTEL-CORE-I7

Besitzer eines Skylake-S- oder Kaby-Lake-S-Systems werden von Intel dazu gezwungen, ein neues Z370-Mainboard zu kaufen, sofern sie auf Coffee Lake-S aufrüsten wollen. Eine Auf- und Abwärtskompatibilität sieht Intel nicht vor. Dies geschieht natürlich zum Ärgernis einiger Umrüstwilligen und... [mehr]