> > > > ASUS stellt erstes Mainboard mit Header für Front-Panel-USB 3.0 vor - das P7P55/USB3

ASUS stellt erstes Mainboard mit Header für Front-Panel-USB 3.0 vor - das P7P55/USB3

Veröffentlicht am: von

asusUSB 3.0 als neuer Anschlußsstandard nimmt langsam Fahrt auf. Mittlerweile gibt es eine Reihe von PC-Gehäusen, deren Frontpanel bereits USB 3.0 bereitstellt. Allerdings mit einem Haken - bisher gab es keine Mainboards mit Headern für diese Front-Anschlüsse. Die Anschlußkabel für das Frontpanel mussten also aus dem Gehäuse heraus geführt werden und in die regulären USB-3.0-Buchsen auf der I/O-Blende des Mainboards gesteckt werden.

ASUS ist dieses Problem jetzt bei einem neuen Mainboard für Intels Sockel LGA 1156 angegangen. Das "P7P55/USB3" bietet nach Angaben von ASUS erstmalig einen USB-3.0-Header, der den direkten Anschluß der USB-3.0-Ports des Frontpanels an das Mainboard ermöglicht. Ermöglicht wird das durch zwei USB-3.0-Chips aus dem Hause NEC. Der eine Chip stellt die zwei USB-3.0-Ports der I/O-Blende bereit, der andere mittels entsprechenden Headern die Frontanschlüsse. Ansonsten ähnelt das "P7P55/USB3" bereits bekannten Boards aus der P7P55-Reihe von ASUS.

Wann und zu welchem Preis das "P7P55/USB3" verfügbar wird, ist noch nicht bekannt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links: